Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Brauerei Lang/Waltershausen: Pils (Nr. 1784)

Heute gibt’s – mal wieder – ein Pils als Bier des Tages. Diesmal ist das Pils von der Brauerei Lang aus Waltershausen dran.

ScanImage002

Viele finden Pilsner Biere ja langweilig – zu ähnlich sind sich die meisten Pilsner Biere, vor allem die aus der Fernseh-Werbung. Die Gefahr besteht bei der Brauerei Lang aus Waltershausen nicht. Zwar ist das Pils von der Farbe und vom Alkoholgehalt her ein recht typisches Pils: hellgelb mit 4,9 % Alkohol.

IMAG2507

Aber beim Geschmack geht es ein wenig gemütlicher zu als bei anderen Pilsnern. Für ein “klassisches Pils” wirkt das Lang Pils vielleicht ein wenig zu weich. Ok., es zeigt schön fruchtige Hopfenaromen, das muss man ihm zugute halten. Aber in Sachen Bittere hält es sich eher zurück. Im Antrunk ist die Bittere ein wenig präsenter als im restlichen Verlauf. Gegen Ende vielleicht auch wieder stärker, aber insgesamt wirkt das Lang Pils vielleicht mehr wie ein würziges, fein gehopftes, schlankes Helles denn wie ein “echtes Pils”.  Aber was ist schon ein “echtes Pils”? Wenn man dabei an die langweiligen Fernsehpilsner denkt, bin ich ganz froh, dass das Lang Pils kein “echtes Pils” ist, dafür aber ein echt süffiges Bierchen!

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Was war wann?

Juli 2017
M D M D F S S
« Jun    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archive

Kategorien

Mehr Lust auf Bier & Buch aus Franken?