Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Brauerei Sauer/Rossdorf am Forst: Bock (Nr. 334...

326417_288030854571511_1235384593_o

Gestern hatte ich ja schon ein wenig über Marketing und den Einfluss der Verpackung philosophiert. Und zu Recht kam da prompt der Einwand, dass der fränkische Bierliebhaber sein Bier ja nicht nach Flasche oder Etikett aussucht sondern nach dem Inhalt. Das stimmt zwar für die fränkischen Bierkenner, für den Rest der Republik sieht die Sache […]

Brauerei Trunk/Vierzehnheiligen: Silberbock (Nr...

381312_286851661356097_757596531_n

Bamberg, 2.12.11 Liebes Facebook, heute schreibe ich mein Bier des Tages nur für dich. Du weißt, ich mag dich wirklich, aber ich glaube, wir sollten einmal miteinander reden. Denn irgendwie verstehen wir uns nicht so richtig, denke ich. Als wir uns Anfang des Jahres kennen gelernt haben, fand ich es ja rührend, wie du dich […]

Brauerei Greifenklau/Bamberg: Bockbier (Nr. 318...

378885_279559648751965_1057591073_n

Wenn man sich mit Bier und seiner Sensorik beschäftigt, kommt man ziemlich schnell zu einem sehr, sehr ausschweifenden Vokabular. Da will der geruch ausdifferenziert beschrieben sein, der Geschmack in allen seinen Facetten beleuchtet und vom Antrunk bis zum Abgang einzeln betrachtet werden. Außerdem ist das Mundgefühl zu berücksichtigen. Die Farbe wird nach einer Farbwerttabelle begutachtet […]

Brauerei Kesselring/Marktsteft: Bockbier (Nr. 3...

325748_279016632139600_858690531_o

Ich war schon lange nicht mehr in Unterfranken, oder? Ich weiß, das ist recht unterrepräsentiert. Das liegt nicht etwa daran, dass ich die Wintrinker dort nicht mögen würde. Es gibt da nur so wenige Brauereien und deren Biere finden so selten zu mir – und noch seltener ich zu ihnen. Eines fand ich aber doch […]

Staffelberg Bräu/Loffeld: Doppel-Bock (Nr. 307)

309672_274117479296182_372072512_n

Einen habe ich noch, also einen Bock. Und genau genommen habe ich sogar bisher noch viel mehr Böcke getestet – und immer wieder kommen neue hinzu, aber das lassne wir jetzt mal. Denn unter all den Böcken gibt es immer wieder mal so richtig gute. Und ich meine jetzt nicht den Mahr’s Bock, der beim […]

Brauerei Hönig/Tiefenellern: Bockbier (Nr. 306)

311385_273761575998439_1917113410_n

Letzthin war ich bei einer Brauerei, um eine Auswahl aus ihrem Sortiment zu kaufen. Gefragt, warum ich so viele unterschiedliche Biere haben wolle, antwortete ich, dass ich mich gerade so ein wenig durch die fränkische Brauereilandschaft probiere. “Na, das ist doch mal eine schöne Arbeit”, meinte der Brauer. Recht hat er. Vor allem, weil einen […]

Mahr’s Bräu/Bamberg: Bock-Bier (Nr. 305)

Mahr’s Bräu/Bamberg: Bock-Bier (Nr. 305)

Eigentlich hatte ich ja nicht vor, “Bockbier-Los Wochos” zu machen, aber beim Streunen durch die Getränkemärkte, sind mir schon wieder so viele Böcke ins Netz – nein, besser vor die Flinte – gekommen, dass ich von nun an bis Weihnachten nichts anderes mehr vorzustellen bräuchte. Keine Angst, mache ich aber nicht. Ein paar Böcke wird’s […]

Brauerei Ott/Oberleinleiter: Bockbier (Nr. 304)

391216_272926139415316_897813793_n

Gestern hatte ich ja gechrieben, dass einige Brauereien der Malzsüße ihrer Bockbiere mit einem gezielten Hopfeneinsatz bezukommen versuchen. Dabei muss man das nicht. Wenn man sich zum Beispiel den Bock der Brauerei Ott aus dem oberen Leinleitertal anschaut, sieht man einen Bock mit einer anderen Philosophie als z. B. bei dem aus Stettfeld. Farblich ist […]

Adler Bräu/Stettfeld: Stettfelder Heller Bock (...

302919_272431772798086_1599566648_n

Da dachte ich gestern so schön, das Wetter würde so novemberlich bleiben und ich könnte mich ich wenig bei den dunklen, schweren Bockbieren austoben … Und jetzt knallt die Sonne schon wieder runter, dass man sich wünscht, die Bierkeller hätten auf. Haben sie aber nicht mehr. Und außerdem ist Bockbiersaison. Da muss man durch – […]

Was war wann?

Januar 2018
M D M D F S S
« Dez    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Mehr Lust auf Bier & Buch aus Franken?