Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Staffelberg Bräu/Loffeld: Eichen-Bock (Nr. 1989...

imag6779-2

Wenn es um Bier und die Fastenzeit geht, dann kommt man nicht umhin, die Geschichte vom Fastenbock und dem Papst zu erzählen. Die geht in der Kurzform so: Da Flüssiges das Fasten nicht bricht, hielten sich die Mönche nördlich der Alpen zwischen Aschermittwoch und Osternacht an diverse Starkbiere – und zwar so sehr, dass ihnen […]

Brauerei Kundmüller/Weiher:Fat Head’s Imp...

dsc_0796

Ich weiß, neulich hatte ich erst geschrieben dass man manchmal das Gefühl bekommen könnte, ein IPA sei halt irgendwie doch “nur ein IPA”, so wie ein Pils eben nur ein Pils sei. Die Gefahr, dass sich die vielen IPAs, die es auf dem Markt gibt, irgendwann zu ähnlich werden, so wie es beim Bierstil Pils […]

Bestcraft by Brauhaus Bergmann/Glattbach: Oat L...

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zu den Trends auf dem Biermarkt gehört es, dass Brauereien ihre traditionellen Biere und ihre Craftbiere mit unterschiedlichen Marken vermarkten. Das ist so bei Jeff Maisel mit Maisels Weisse und Maisel & Friends, bei Bernhard Hecht mit seinem Hecht Bräu und Hecht – German Craft oder zum Beispiel auch bei Jörg Binkert mit Mainseidla und […]

Maisel & Friends/Bayreuth: IPA (Nr. 1981)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Reden wir mal wieder über IPAs. Dieser Bierstil ist ja – ein wenig überspitzt ausgedrückt – ein wenig komisch. Und damit meine ich nicht die wunderbare, aber nicht eindeutig belegbare Legende, dass das India Pale Ale dadurch entstanden sein soll, dass die Briten zur Versorgung ihrer Kolonialtruppen (eben in Indien) ein stärkeres und (wegen der […]

Veldensteiner Bierwerkstatt/Neuhaus: California...

california-common-1

Ok., heute gibt es mal wieder etwas aus dem Craft-Sektor als Bier des Tages. ich weiß ja, dass so mancher Bierliebhaber diesen Bieren mehr als nur skeptisch gegenüber steht, weil es ihnen häufig an einer “Schüttability” mangelt, wie das der Franke in Verballhornung der allseits beschworenen Drinkability gerne ausdrückt. Craftbeer ist vielen einfach immer noch […]

Braumanufaktur Weyermann®/Bamberg: Summer Ale (...

weyermannnikl

Heute habe ich mal wieder zwei Biere als Bier des Tages im Programm, für die ich entweder zu früh oder aber eben zu spät dran bin. Da wäre auf der einen Seite das Summer Ale von der Braumanufaktur Weyermann® in Bamberg. Ich muss ja sagen, dass ich die Braumanufaktur Weyermann® schon ein wenig als meine “Hausbrauerei” ansehe. […]

Sonnenbräu/Mürsbach: Eisbock (Nr. 1974)

imag6772

Ich hätte noch so ein Bier, von dem ich mir sehr, sehr sicher bin, dass es bisher kaum einer von euch in den Händen gehalten hat: den Eisbock von der Sonnenbräu in Mürsbach.   An das Bier bin ich bei einem Tastingabend im Cafe Abseits gekommen, Martin hat es mitgebracht und wir haben die 0,33er […]

Brauerei Greifenklau/Bamberg: Dreikönigs-Bock 2...

a1

Zu den schönen Biertraditionen im Jahr gehört das Stärkantrinken. Wer nicht aus Franken ist, dem sagt dieser Begriff wahrscheinlich nichts. Ich will das auch nicht groß erklären, das habe ich schon letztes Jahr gemacht, aber nur so viel: Es geht darum, sich mit besonderem Bier Kraft und Saft fürs kommende Jahr anzutrinken. Dass dieser Brauch […]

Brauerei Zwanzger/Uehlfeld: 5 vor 12 (Nr. 1965)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das heutige Bier des Tages wäre ja auch was für Silvester gewesen. Ein Bier mit dem Namen “5 vor 12” hätte man eigentlich am 31.12. um 23.55 verkosten, beschreiben und vor allem posten müssen. Aber mal ehrlich, kurz vor der großen Knallerei (ob nun Sektkorken oder Böller) hat man anderes im Kopf als sich über […]

Was war wann?

August 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archive

Kategorien

Mehr Lust auf Bier & Buch aus Franken?