Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Mönchshof (Kulmbacher AG)/Kulmbach: Original Pi...

moenchshof-original-pils-4

Eigentlich wollte ich heute ja über das Scherdel Pilsner aus Hof schreiben. Eigentlich, … denn just, als ich die Flasche mit dem Scherdel Pilsner öffnete, riss vom Mundstück ein Stück Glas ab. Das heißt jetzt nicht, dass es bei der Scherdel in Hof qualitativ schlechte Flaschen gäbe. Dass mit den Problemen bei den Flaschen hatte […]

Wolfshöher Privatbrauerei/Neunkirchen am Sand: ...

Wolfshöher Privatbrauerei/Neunkirchen am Sand: Pilsner (Nr. 1296)

Bleiben wir mal beim Pils. Das ist in Gesamt-Deutschland immerhin die beliebteste Sorte. In Bayern sieht die Sache ein wenig anders aus. da gibt es ein eindeutiges Nord-Süd-Gefälle in Sachen Pilsner Brauart. Wir Franken – vom bayerischen Brauerbund als Nordbayern in der Grafik bezeichnet – sind eindeutig eher die Pils-Trinker. 2008 lag der Pils-Ausstoß bei […]

Vasold & Schmitt/Neunkirchen a. Brand: Pil...

Vasold Pilsner

Und, seid ihr auch schon in WM-Stimmung. Es gibt ja ab heute (spätestens 22.00 Uhr, aber eigentlich schon den ganzen Tag) kein anderes Thema als Fußball, Fußball, Fußball … Und für mich stellt sich die Gretchenfrage: Wie hältst du es mit der WM? Oder anders ausgedrückt: Soll ich auch die WM thematisieren oder nicht? Von […]

Brauerei Krug/Breitenlesau: Pilsner (Nr. 1293)

Krug Pilsner 2

Sagt mal, geht es euch genauso? Habt ihr auch grade bei der Hitze wenig Lust auf ein Bier? Ist ja aber auch zu heiß. Da trink mal eins oder zwei in der Sonne … das haut ganz schön rein. Also vorm Abend, wenn’s wieder kühler wird, braucht mir grad keiner mit Bier kommen. Naja, fast […]

Brauerei Friedmann/Gräfenberg: Pils (Nr. 1246)

friedmann-pils

Das heute wird wieder mal eine Kolumne im Stile von “Bist du noch nicht langsam durch mit allen fränkischen Bieren?“. Den Satz höre ich ja nicht nur von Bier-Laien immer wieder mal. Die Frage, was und wie viel noch fehlt, liegt schon auf der Hand, wenn man erzählt, dass man in den letzten Jahren über […]

Haller Löwenbräu/Schwäbisch Hall: Limes Pilsner...

Haller Löwenbräu/Schwäbisch Hall: Limes Pilsner (Nr. 1176)

Ich muss mich vorweg entschuldigen, aber es gibt heute beim Bier des Tages wieder eine „kleine Vorlesung“. Denn als Kollegen und ich neulich mit unseren „Studenten“ im Mahr’s saßen, fragte mich einer von ihnen, wer denn das Bier überhaupt erfunden hätte. Da sind sich die meisten Forscher einig: Irgendwann vor dem dritten Jahrtausend vor Christus […]

Brauerei Neder/Forchheim: Premium Pils (Nr. 117...

imag2261

So, jetzt ist es offiziell passiert. das heißt, es wäre beinahe passiert, denn ich habe es im letzten Moment noch gemerkt. Ich hätte beinahe ein Bier doppelt gepostet – und zwar das Mahr’s Pilsner. Dabei hätte ich es mir eigentlich merken können, schließlich kam es erst im August letzten Jahres dran. Nun gut. Wenn es […]

Brauerei Düll/Gnodstadt: Pils (Nr. 1148)

Düll Pils

Ein Pils braut ja nahezu jede Brauerei. Deshalb ist es schwierig, auf dem Pilsmarkt echte Schätzchen zu finden. Denn dafür müsste man sich wirklich durch jedes Pilsner der Republik arbeiten. Da hätte man viel Mittelmaß und sicher auch einiges, was man sich besser erspart hätte, nur um am Ende vielleicht zehn oder fünfzehn Ausnahme-Biere zu […]

Distelhäuser Brauerei/Distelhausen: Pils (Nr. 1...

Distelhäuser Brauerei/Distelhausen: Pils (Nr. 1147)

So, mal kurz zurückgeschaut, was für Pilsner Biere wir jetzt schon hatten: eines einer Vertriebsgesellschaft, eine Billig-Pils, ein kaltgehopftes Premium-Pils … Fehlt zum Beispiel noch ein ganz normales Standard-Pils in der typischen 0,33er Flasche. So eines findet man in fast jeder Brauerei – so auch in Distelhäuser Brauerei in Distelhausen im Tauberfränkischen. Das Distelhäuser Pils […]

Was war wann?

April 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Archive

Kategorien

Mehr Lust auf Bier & Buch aus Franken?