Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Bürgerliches Brauhaus/Wiesen: Pils (Nr. 1535)

imag0123

So, ich wollte mir ja diese Woche mal unterschiedliche Pilsner anschauen. Nicht, dass ich gerade sehr viel Lust auf Pilsner hätte, aber … was muss, das muss! Schließlich ist Pils ja sowas wie Segen und Fluch der deutschen Brauer. Denkt man in der Welt an deutsches Bier, dann denkt man oft an Pilsner. Und sind […]

Martinsbräu/Marktheidenfeld: Pilsner (Nr. 1447)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich habe ja schon häufiger geschrieben, dass ich ein recht traditioneller Mensch bin, oder? Wenn heute zum Beispiel der 11.11. ist, dann denke ich – nein, nicht an den Karneval, auch wenn wir Franken eher so die “Narren” im Vergleich zum Rest Bayerns sind – an St. Martin. Das ist bei mir als katholischem Franken […]

Scherdel (Kulmbacher)/Hof: Premium Pilsner (Nr....

scherdel-premium-pils-2014

Ich schlage heute mal einen ganz großen Bogen von Hof nach New York und zurück nach München und Iserlohn. Was nicht an mir liegt, sondern am Scherdel Premium Pilsner. Das wollte ich ja schon vor einiger Zeit, genauer im Frühsommer dieses Jahres, mal (wieder) testen und vorstellen, aber dann passierte folgendes. Beim Öffnen der Flasche […]

Privatbrauerei Gessner/Sonneberg: Premium Pils ...

gessner-premium-pils

Schaut man sich so die Zahlen für den Bierausstoß in Deutschland an, fällt auf, wie “pilslastig” die Republik ist. Mehr als jedes zweite Bier, das in Deutschland verkauft wird, ist ein Pils. 2010 erwirtschafteten die deutschen Brauer den weitaus größten Teil ihrer Umsätze mit dieser Biersorte. Zumindest in Vergleich zu anderen, klassischen Biersorten. Das bringt […]

Spessart Brauerei/Kreuzwertheim: Premium Pils (...

imag3575

Was in dieser Woche eigentlich noch fehlt, ist ein sogenanntes “Premium Pils“.  “Premium” verkommt ja immer mehr zu einer Art “Schimpfwort”, wenn ihr mich fragt. Also sicher noch nicht deutschlandweit. Da wird der Biermarkt immer noch von den sogenannten “Premium-Marken” beherrscht. Aber ehrlich, mich lockt man mit dem Namenszusatz “Premium” kaum mehr hinter dem Ofen […]

Schlossbrauerei Schwarzbach/Schwarzbach: Hopfen...

hopfenperle-pils-1

Wie ihr vielleicht aufgrund der Fotos auf meiner Facebook-Seite schon mitbekommen haben dürftet, bin ich wieder aktiver in die Hausbrauer-Szene “eingestiegen”. Das ist irgendwie der nächste logische Schritt, wenn man sich so viel mit Bier beschäftigt. Allerdings kommt mit dem Brauen – zumindest für mich – ein ganz besonderes Problem: Wie nennt man sein Bier. […]

Mönchshof (Kulmbacher AG)/Kulmbach: Pilsner (Nr...

moenchshof-pilsner

Normalerweise ignoriere ich ja mehr und mehr alles, was sich auf dem internationalen Biermarkt tut. Zu deprimierend ist das, was sich da tut. Alleine die Nachrichten aus der letzten Zeit. Da versucht die Nummer eins auf dem internationalen Biermarkt AB Inbev die Nummer zwei SABMiller zu übernehmen. Aber SABMiller will sich nicht so recht schlucken […]

Würzburger Hofbräu (Kulmbacher)/Würzburg: Bürge...

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Leute, lasst uns mal über vertane Chancen reden. Denn auch trotz sinkendem Bierabsatz, Marktbereinigung und Brauereisterben glaube ich, dass einem das Produkt Bier in Deutschland Chancen bietet. Man muss sie nur erkennen und nutzen. Aber der Reihe nach. Bei meiner letzten Unterfranken-Exkursion fiel mir eine Flasche Würzbuger Bürgerbräu Pils in die Hände. Das ist – […]

Brauerei Tucher/Fürth: D-Pils (Nr. 1356)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eine Gegend, die mich auch noch eine ganze Zeit beschäftigen wird, ist das Städtedreieck Nürnberg-Fürth-Erlangen, wobei es bei mir vor allem um Nürnberg und Fürth geht. Oder um die Brauerei Tucher und die zig Pilsner, die es aus Fürth/Nürnberg (oder Nürnberg/Fürth) gibt.   Gefühlt habe ich ja auch schon zig Tucher Pilsner in der Hand […]

Was war wann?

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Archive

Kategorien

Mehr Lust auf Bier & Buch aus Franken?