Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Biermanufaktur Engel/Crailsheim: Kristallweizen...

Biermanufaktur Engel/Crailsheim: Kristallweizen (Nr. 1162)

So, jetzt geht meine Weizen-Woche so langsam ihrem Ende zu, wobei ich ja noch einige Test-Weizen im Testkühli hätte. Was gab es nicht alles: ein “stinknormales” Weizen, zwei auf alt getrimmte Urweisse, eine zur Temperatur passende Winterweiße, ein kultiges dunkles Weizen mit verdächtig langem Haltbarkeitsdatum und ein “Industrieweizen” eines fränkischen Großkonzerns.  Eigentlich wären jetzt ja […]

Würzburger Hofbräu (Kulmbacher)/Würzburg: Juliu...

julius-echter-weissbier

Heute geht es mal um “Zauberei“. Denn ein gutes Bier zu brauen mag heute in vielen – vor allem großen Bierbrauereien – “fast wie von selbst” gehen. Da werden Brauer zu Maschinenführern, die aus Schaltwarten heraus einen vollständig automatisierten Produktionsprozess “beobachten”. Aber früher war das Brauen nicht nur ein Handwerk, es war immer auch ein […]

Brauerei Penning/Hetzelsdorf: Hefe-Weißbier (Nr...

Brauerei Penning/Hetzelsdorf: Hefe-Weißbier (Nr. 1160)

Sachen gibt’s, die gibt’s gar nicht. Und ich rede jetzt gar nicht davon, dass ich gestern durch einen(!) unbedachten Mausklick meine ganze Homepage aber so saftig “gegrillt” habe, dass ich jetzt die Texte der letzten drei Monate neu schreiben darf (und nebenher ich meinen “ftp-Server“ auch nicht mehr erreiche) . Das gehört wohl eher in […]

Brauerei Göller/ Zeil am Main: Kaiser Heinrich ...

Göller Doppel

Die “Kaiser Heinrich-Biere” aus Zeil am Main scheinen sich ja langsam zu einer eigenen Linie zu entwickeln. Den Kaiser Heinrich Urstoff gab es 2012 erstmals zur 1000-Jahr-Feier der Stiftung des Bamberger Doms. Dem Urstoff folgten zwei Weißbier-Varianten: die Kaiser Heinrich Urweisse hell und die Kaiser Heinrich Urweisse dunkel. In ihren Euro-2-Flaschen mit den historisierenden Etiketten […]

Püls Bräu/Weismain: Falkensteiner Hefe Weissbie...

Falkensteiner 2

Manchmal müsste ich mir einfach mehr merken können. Als ich zum Beispiel mal ein Falkensteiner Hefe Weissbier in einem Getränkemarkt (ich denke, es war der Getränke Bitzinger in Ipsheim) mitgenommen hatte, erklärte mir der freundliche Junior, dass das Weizen vom Püls gebraut würde und sie die Marke von einer anderen Brauerei übernommen hätten. Tja, und […]

Brauerei Blauer Löwe/Höchstadt a.d. Aisch: Wint...

Blauer Löwe Winterweiße

Ich glaub’s ja nicht: Jetzt ist der Winter tatsächlich doch noch gekommen. So richtig mit Schnee! Also, wenn selbst hier in Bamberg welcher liegt, dann muss im Rest von Franken ja wirklich “Winterwunderland” sein. Aber es wurde ja auch Zeit, schließlich fangen überall schon die Winter-Schlussverkäufe an – und wer sollte Winterjacken, -stiefel oder auch […]

Hochstiftliches Brauhaus in Bayern/Motten: Hefe...

Will Weizen 3

Obwohl Weizen nicht unbedingt die typisch fränkische Biersorte ist, findet sich auch hier an Weizenbieren nahezu alles, was sich nur denken lässt. Da gibt es selbstgebraute und zugekaufte, klare und trübe, helle und dunkle und, und, und … Und weil die Weizenvielfalt auch hierzulande immer weiter blüht, werde ich mir in der nächsten Woche mal […]

Brauerei Dreykorn/Lauf a.d. Pegnitz: Weissbier ...

Dreykorn Weissbier hell 2

Eigentlich hätte es ja gestern ein Weizen geben sollen. Zumindest sollte das allsonntägliche Frühschoppen-Weizen sowas wie eine feste Institution beim Bier des Tages werden. Aber mit den festen Institutionen ist es so, dass sie nie so fest sind, wie es den Anschein hat. Und über das heutige Bier des Tages, das Dreykorn Weissbier hell, hätte […]

Franken Bräu/Riedbach: Hefeweizen (Nr. 1141)

Franken Bräu Hefeweizen 3

Ich habe schon wieder gefühlt in letzter Zeit nur unterfränkische Biere besprochen. Ich habe es zwar nicht nachgeprüft, aber wie gesagt, ich habe so den Eindruck. Also bespreche ich heute mal lieber statt eines unterfränkischen Hefeweizens einer sehr großen Brauerei eines einer wesentlich kleineren hohenlohischen Brauerei. Ihr habt’s ja sicger erraten: das Bier, das ich […]

Was war wann?

November 2017
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Mehr Lust auf Bier & Buch aus Franken?