Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Brauerei Kesselring/Marktsteft: Steinie² (Nr. 7...

steini_klein

Trendbier – Nein, Danke! Nicht mit mir! Obwohl … nach einer traditionell geprägten Woche muss man am Samstag Abend mal auf die Piste. Nach all den traditionellen altfränkischen Bieren muss mal was modernes her: Das “Steinie²”. Benannt ist das Trendbier mit der eigenen Homepage und gebraut von der Brauerei Kesselring aus Marktsteft nach Albert Einstein. […]

Brauerei Held/Oberailsfeld: Hell (Nr. 6)

HeldHell (3)

Weniger ist mehr!   Das könnte der Wahlspruch der Brauerei Held aus Oberailsfeld sein. Denn das Held Hell hat alles, was ein helles fränkisches Vollbier braucht, aber auch nicht mehr. Malzig mild-süß, aber nicht übermalzt, wie die meisten fränkischen Biere äußerst dezent gehopft, alles in allem unauffällig süffig. Aber Sie wissen ja, weniger ist … […]

Brauerei Schnupp/Altdrossenfeld: Altfränkisches...

Scnupp_Altfr_1

Brauerei Schnupp, Altdrossenfeld: Altfränkisches Fragt man den Duden, so sagt der einem, dass “altfränkisch” so viel wie altmodisch bedeute, wiewohl das Wort selbst schon veraltet sei. Doppelt alt, also. Und “altmodisch” kommt das Altfränkische der Brauerei Schnupp durchaus daher: Urig hohe, braune Bügelverschlussflasche in ebenso uriger Holzkiste. Hatte ich mich gestern noch über die Einheitsflaschen […]

Brauerei Leikeim/Altenkunstadt: Steinbier (Nr. ...

steinbier_2 - Kopie

O.K., wir haben es verstanden. Der Wetterbericht nölt etwas von Plusgraden und Dauerregen – da mag einem das leckerste Winterbier mit den pittoresk-verschneiten Musterdörfchen auf den Etiketten so gar nicht recht schmecken. Dann also mal etwas ganz anderes: Ein Märchen, ein Bier-Märchen! Und eine Geschichte mit Happy-End. In Sachen Bier und Brauereien in Zeiten von […]

Brauerei Ott/Oberleinleiter: Festbier (Nr. 3)

Ott_Festbier

Für den Biertrinker ist die Weihnachtszeit schon blöd. Für´s Kellerbier auf dem Bierkeller ist es zu kalt und um einen herum nur fröhliche Glühweingesichter. Und überhaupt: diese tiefverschneite Fränkische Schweiz! Wahrscheinlich den ganzen Dezember keine Sonne und so viel Schnee, dass man nicht mal in den nächsten Ort kommt. Nein, die Weihnachtszeit ist für den […]

Brauerei Hübner/Steinfeld: Christkindla (Nr. 2)

Christkindla

Weihnachtsbier Mitte Januar? Da sehen manche rot! Richtig, wie ich finde, denn das Staafelder Christkindla der Brauerei Hübner aus Steinfeld kommt in festlich rot-goldenem Gewand daher. Aber nicht nur das. Wer das “Otto-Bier” der Brauerei Hübner aus Steinfeld kennt, weiß, worauf er sich freuen darf. Bernsteinblond, angenehm gewürzt, nicht übermalzt und mit freundlichen 5,0 Volumenprozent […]

Brauerei Grasser/Huppendorf: Weihnachtsfestbier...

Huppendorfer Weihnachtsfestbier

Weihnachten ist vorbei? Mitnichten! Die katholische Kirche legt das Ende der Weihnachtszeit mit dem Sonntag nach dem 6. Januar fest. Und dem wollen wir doch nicht widersprechen. Also schnell zu Beginn dieses Projekts noch ein paar Weihnachts-Festbiere besprochen: Den Anfang macht ein Huppi. Die Brauerei Grasser aus Huppendorf ist ja mittlerweile auch überregional bekannt. Beachtung […]

Durch die Wunderburg

IMAG3299

 Zwei Brauereien rund um den Kirchturm: Brauerei Keesmann und Mahr’s Bräu

Bamberg “rückwärts”

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Startpunkt dieses Spaz(b)iergangs ist die Brauerei Greifenklau. Hier gibt es eine Einführung in die Bierherstellung und Bierkultur: Kennenlernen von Malz, Hopfen und Hefe Einblick in die Bierherstellung Bierlagerung und Bierkeller Von dort geht es gemütlich den Kaulberg hinab, über den Domplatz mit Dom (im Dom keine Führung möglich), die alte Hofhaltung/Neue Residenz und den Rosengarten. […]

Was war wann?

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Mehr Lust auf Bier & Buch aus Franken?