Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Einträge mit dem Schlagwort Alternatives Malz

Beck Bräu/Trabelsdorf: Reformationsbier (Nr. 20...

dsc_1707

Jubiläen sind dazu da, ordentliche Jubiläumsbiere zu brauen, keine Frage. Vor allem, wenn es sich um so runde Jubiläen wie einen 500. Geburtstag handelt. Das hat man letztes Jahr beim Reinheitsgebot gesehen: 1516-Biere überall. Das hat zwar den Bierabsatz nicht wesentlich nach oben getrieben, aber man war in aller Munde. Und in allen Medien. Jede […]

Brauhaus am Kreuzberg/Hallerndorf: Leichtes Rog...

img_1477

Wer mich kennt, weiß, dass ich neben dem Bier noch andere Hobbys pflege – und da meine ich jetzt nicht die Musestunden mit der weltbesten Biertestergattin und dem gemeinsamen Nachwuchs. Ich bin gerne auf dem Rad unterwegs, bin seit ein paar Jahren in einer Laienschauspieltruppe aktiv … Und ich grille. Und zwar leidenschaftlich gerne. Und […]

Bestcraft by Brauhaus Bergmann/Glattbach: Oat L...

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zu den Trends auf dem Biermarkt gehört es, dass Brauereien ihre traditionellen Biere und ihre Craftbiere mit unterschiedlichen Marken vermarkten. Das ist so bei Jeff Maisel mit Maisels Weisse und Maisel & Friends, bei Bernhard Hecht mit seinem Hecht Bräu und Hecht – German Craft oder zum Beispiel auch bei Jörg Binkert mit Mainseidla und […]

Brauerei Penning-Zeissler/Hetzelsdorf: Dinkel N...

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Was man an den fränkischen Landbrauereien ja so liebt, ist die Tatsache, dass sie so etwas wie der Fels in der Brandung stetig sich wandelnder Strömungen sind. Ruhepole für die von immer neuen Trends geplagten Seelen. Orte, an denen man mal die Hektik der Welt vergessen kann. Und dann rollt man ins Landbierparadies in der […]

Staffelberg Bräu/Loffeld: Loffelder Bio-5-Korn ...

IMAG4697

Als kleine Retrospektive zu den Feierlichkeiten zum Geburtstag des Reinheitsgebotes am letzten Wochenende muss ich sagen, dass mir das Lichtenfelser Bierfest besser gefallen hat als das Bamberger. Nichts gegen meine Bamberger Brauereien, sie haben das auf dem Maxplatz richtig gut gemacht und ich hoffe, dass sie auch im nächsten Jahr zum 23. April wieder ein […]

Brauerei Dinkel/Stublang: Roggenbier (Nr. 1891)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich bin ja, wenn man so will, ein „man on a mission“. Ich trete ja vehement dafür ein, in Sachen Bier nicht alles so bierernst zu nehmen, wie das vor allem im Jubeljahr 2016 – Ich sage nur 500 Jahre Reinheitsgebot! – der Fall ist. Denn mit dem Reinheitsgebot ist es ja leider so eine […]

Brauerei Meinel/Hof: Körnla (Nr. 1816)

koernla-2

Es ist schon manchmal ein Kreuz mit meiner Bierleidenschaft – zumindest für meine weltbeste Biertestergattin. Nur mal diese Woche – mit der Beviale und einigen Terminen währenddessen und drumherum. Und dann geht es am Wochenende noch munter weiter. Da macht meine weltbeste Biertestergattin schon was mit. Aber wie habe ich kürzlich gelesen: Da ist schon […]

Trunk/Vierzehnheligen: Erntebier (Nr. 269)

309390_258605360847394_2117463601_n

Gestern war ich ja recht unglücklich mit dem 6-Korn Bier. Zu viel zusammengemantscht, meiner Meinung nach, keine klare Linie. Dabei ergibt die Mischung aus verschiedenen Malzen keineswegs automatisch ein komisches Bier. Das zeigt das wesentlich ausgewogenere Erntebier aus Vierzehnheiligen. Ja, ich weiß, beim Trunk bin ich nicht ganz objektiv. Ich mag die Handschrift der Brauerei, […]

Pyraser/Pyras: 6-Korn Bier (Nr. 268)

335341_258202770887653_1116726903_o

Für das Bier des Tages versuche ich ja immer, die Biere passend zum aktuellen Wetter, der Jahreszeit usw zu finden. Das hat Vorteile, wenn man sich schon auf dieses oder jenes Bier einer Lieblingsbrauerei freut. Das lässt einen aber auch zu Bieren greifen, die man normalerweise nicht mit nach Hause nehmen würde. Das Pyraser 6-Korn […]

Was war wann?

November 2017
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Mehr Lust auf Bier & Buch aus Franken?