Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Bambergs „Drei-Städte-Tour“

Bamberg ist eigentlich nicht eine Stadt, Bamberg besteht aus mindestens “drei Städten”: der alten Gärtnerstadt östlich der Regnitz, der Inselstadt zwischen den beiden Regnitzarmen und natürlich der Donstadt im Westen. Startpunkt für die “Drei-Städte-Tour” ist die Brauerei Fässla in der „Gärtnerstadt“. Auf Wunsch kann dort eine kleine Brotzeit organisiert werden oder man „stehgammelt“ ein wenig.

faessla3

Die Königsstraße ist ein alter Handelsweg und die Häuser im „Hinterhof“ der Königsstraße sind altes Gärtnerland. Von der Königsstraße geht es über die Kettenbrücke in die „Instelstadt“. Die Inselstadt ist das „bürgerliche Zentrum“ Bambergs und die Keimzelle der Universität. Weiter geht es am Gabelmann vorbei zum alten Rathaus mitten im Fluss.

img_2483

Von dort gehen wir in die „Domstadt“ mit Dom (im Dom keine Führung möglich), der alten Hofhaltung, der neuen Residenz und dem Rosengarten. Von dort geht es zurück zur Sandstraße zum Schlenkerla.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Während der Führungen (in fränkischer Tracht selbstverständlich) gibt es Geschichtliches und Geschichtchen rund um die Stadt sowie um das „Flüssige Brot“.

Abholung vom Bahnhof auf Wunsch möglich.

Dauer: ca. 3.0 h

Startpunkt: Brauerei Fässla

Endpunkt: Brauerei Schlenkerla

Informationen zu Gruppengröße und Preis auf Anfrage:

Anfrage Drei-Städte-Tour

Email an: post@bier-scout.de

Werbung: Bamberger Biersymposium

Biersymposium Biersymposium Klick aufs Bild zum Vergrößern. Anmeldungen zum Biersymposium hier .

Was war wann?

September 2017
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archive

Kategorien

Mehr Lust auf Bier & Buch aus Franken?