Es ist schon paradox: Da sitzt man mit Bier-“Freaks” aus der ganzen Republik zusammen und unterhält sich über Bier – und bei der Erwähnung des einen oder anderen kleinen fränkischen “Kaffs” zuckt jeder nur mit den Schultern. Wie sollte auch ein Münchner, Berliner, Hamburger oder Kölner zum Beispiel das gut 350 Seelen-Nest Ampferbach kennen? Die […]