Reden wir mal ganz kurz über Kellerbiere. Das war ja mal sehr lange sowas wie die “urfränkischste aller Biersorten. Aber seitdem sich langsam was tut in der Pils-Monokultur Deutschland, gibt es vermehrt Biere mit dem “Keller-Attribut” vorne dran. Das mag auch daran liegen, dass die Naturtrübe mittlerweile nicht mehr mit Braufehlern, sondern mit handwerklicher Braukunst […]