Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Einträge mit dem Schlagwort Roggen

Brauhaus am Kreuzberg/Hallerndorf: Leichtes Rog...

Wer mich kennt, weiß, dass ich neben dem Bier noch andere Hobbys pflege – und da meine ich jetzt nicht die Musestunden mit der weltbesten Biertestergattin und dem gemeinsamen Nachwuchs. Ich bin gerne auf dem Rad unterwegs, bin seit ein paar Jahren in einer Laienschauspieltruppe aktiv … Und ich grille. Und zwar leidenschaftlich gerne. Und […]

Brauerei Dinkel/Stublang: Roggenbier (Nr. 1891)

Ich bin ja, wenn man so will, ein „man on a mission“. Ich trete ja vehement dafür ein, in Sachen Bier nicht alles so bierernst zu nehmen, wie das vor allem im Jubeljahr 2016 – Ich sage nur 500 Jahre Reinheitsgebot! – der Fall ist. Denn mit dem Reinheitsgebot ist es ja leider so eine […]

Brauerei Meinel/Hof: Körnla (Nr. 1816)

Es ist schon manchmal ein Kreuz mit meiner Bierleidenschaft – zumindest für meine weltbeste Biertestergattin. Nur mal diese Woche – mit der Beviale und einigen Terminen währenddessen und drumherum. Und dann geht es am Wochenende noch munter weiter. Da macht meine weltbeste Biertestergattin schon was mit. Aber wie habe ich kürzlich gelesen: Da ist schon […]

Brauerei Drei Kronen/Scheßlitz: Schäatzer Rogg&...

Bei manchen Bieren hat man eine hohe Erwartungshaltung, weil sie űberall gelobt werden; bei anderen, weil sie per se etwas Besonderes sind. Zum Beispiel das Schäatzer Rogg’n aus dem Hause Drei Kronen in Scheßlitz. Die Älteren unter den Biertrinkern erinnert das sicherlich an das legendär-übrige Schierlinger Roggen. Später firmierte es auch als Turn&Taxis Roggen und […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.