Zum Hauptinhalt springen

Brauhaus am Kreuzberg/Hallerndorf: Zoigl (Nr. 2035...

Hach ja, die Weichnachtszeit sollte ja eine friedliche Zeit sein, die “stade Zeit”, wie man es früher nannte. Wusstet ihr übrigens, dass dieser Begriff und der Gedanke der “stillen” Weihnachtszeit von einer mittelalterlichen Regel herrührt, nach der ab dem Katharinentag (25.11.) bis zum Fest der Erscheinung des Herrn (06.01.) alle Arten von Tanzveranstaltungen verboten waren? […]

Mönchshof(Kulmbacher)/Kulmbach: Zoigl (Nr. 1995)

Es gibt Sachen, die verstehe ich nicht. Wahrscheinlich, weil ich als gelernter Germanist keine Ahnung von Marketing und so habe. Vielleicht auch, weil ich zu dumm dazu bin. Aber neulich hatte ich so einen Moment: Da stand ich in einem Getränkemarkt vor zwei Stapeln mit Bierkästen: der eine von der Brauerei Scherdel in Hof, der […]

Schlossbrauerei Stelzer/Fattigau: Zoigl Bier (Nr. ...

Dass man im “Vielvölkerstaat” Bayern ab und an gestritten wird, ist nichts Neues. Franken gegen Altbayern ist da so ein – auch von mir – immer wieder aufgewärmtes Thema. Und innerhalb dieses Konflikts gibt es die “Hassliebe” zwischen den Franken und den Oberpfälzern. Die wird ja unter anderem jedes Jahr beim Auftritt der Altneihauser Feuerwehrkapell’n […]

Brauerei Nothhaft/Marktredwitz: Rawetzer Zoigl (Nr...

Zu den unfiltrierten untergärigen Bieren gehört neben dem Keller-, Zwickl- und Kräusen-Bier auch der oder das so genannte Zoigl. Zoigl??? Da dreht es selbst dem biererfahrenen Franken schon mal die Fragezeichen raus. Was ist ein Zoigl? Zoigl ist eine Biersorte, die eigentlich aus dem benachbarten Ausland – sprich der Oberpfalz – kommt. Weil aber Ostoberfranken […]