Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Brauerei Roppelt/Stiebarlimbach: Kellerbier (Nr. 238)

Vor einiger Zeit habe ich mal eine Flasche Kellerbier der Brauerei Roppelt aus Stiebarlimbach bekommen. Dieses Kellerbier mit 4,9% ist recht hell, golden und mit feinem Schaum. Für ein Kellerbier eine ungewohnte Farbe. Die Nase erschnuppert einen feinen Mix aus Hopfen und hellem Malz. Den Geschmack prägt ein malzig feiner Grundkörper, dem ein wenig Würze folgt.

roppelt

Würzig ist es, aber nicht zu bitter; kernig und trotzdem schlank und modern. Ja, das Bier kann man weiterempfehlen! Warum ich es bisher nicht gemacht habe? Nun, die Homepage gibt aus welchem Grund auch immer an, dass das Gasthaus bis September geschlossen sei. Nun, dann kann man ja jetzt hoffentlich wieder hin, das Bier lohnt es jedenfalls.

1 Kommentar

  1. Marco Emrich
    13. November 2018    

    Hey Norbert,
    Gasthaus hat zwischen Mai und September geschlossen, weil dann nur Bierkellerbetrieb ist (außer Sonntags).
    Du kannst also das ganze Jahr das Bier genießen :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.