Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Einträge mit dem Schlagwort Pretzfeld

Braumanufaktur Weyermann®/Bamberg: Summer Ale (...

Heute habe ich mal wieder zwei Biere als Bier des Tages im Programm, für die ich entweder zu früh oder aber eben zu spät dran bin. Da wäre auf der einen Seite das Summer Ale von der Braumanufaktur Weyermann® in Bamberg. Ich muss ja sagen, dass ich die Braumanufaktur Weyermann® schon ein wenig als meine “Hausbrauerei” ansehe. […]

Nikl Bräu/Pretzfeld: Weiße Eule (Nr. 1801)

Ein Weizen! Ein Weizen! Ein Königreich für ein Weizen! Jetzt hatte ich doch fast vergessen, rechtzeitig ein Weizen zu testen, damit ich eines für den heutigen Sonntag hätte. Was wäre denn der Sonntag ohne das Frühschoppen-Weizen??? Aber mal ganz ehrlich, hier in Franken mag der Biernotstand noch so groß sein, man muss trotzdem nicht irgendwas […]

Nikl-Bräu/Pretzfeld: Michala (Nr. 162)

Die richtige Farbe eines Bieres ist ähnlich wie der Geschmack eine recht individuelle Sache. Auf dem Etikett vom “Michala” aus der Brauerei Nikl in Pretzfeld zum Beispiel steht “dunkles Kellerbier”. Was ist bei einem Kellerbier speziell dunkel? Die meisten (ober)fränkischen Kellerbiere sind eh bräunlich. Und so hält es das Michala auch. Farblich ist das nichts […]

Nikl-Bräu/Pretzfeld: Pretzfelder Lagerbier (Nr....

Überall liest man immer wieder schreckliche Meldungen über das Brauereiensterben in Deutschland. Der Biermarkt leidet unter der Konzentration, die Großbrauereien versuchen ihre Absätze über den Preis und Rabattaktionen zu halten, nachdem die hochpreisige Premium-Strategie nicht aufging. Sogar die Brauerei Oettinger – normalerweise Garant für billigsten Rausch und übelstes Kopfweh – beklagt den Preisverfall. Unter dem […]