Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Einträge mit dem Schlagwort Reh

Brauerei Reh/Lohndorf: Rehbock Dunkel (Nr. 362)...

Zuerstmal allen, die die gestrige Kolumne nicht gelesen haben, ein fröhliches und vor allem friedfertiges Weihnachtsfest. Heute will ich ein paar Gedanken zum Thema Bier und Essen verlieren. Der erste Weihnachtsfeiertag ist ja klassisch “der Fress-Tag” des Jahres. Was steht da nicht alles auf dem Programm: die klassische Weihnachtsgans, der traditionelle Weihnachtskarpfen, das im Winter […]

Brauerei Reh/Lohndorf: Zwickel (Nr. 191)

Gestern hatte ich das Huppi Zwckel, ein recht mildes, eher malzweiches Bier. Jetzt weiß ich, dass das viele Leute gerne trinken. Allerdings finden sich in meinem Bekanntenkreis – und wohl im gesamten Frankenland auch – auch echte “Hopfenfreunde”. Da darf ein Bierchen ruhig mal herb, wenn nicht sogar bitter, die Kehle hinunterrinnen. …Und das höchste […]

Brauerei Reh/Lohndorf: Ellertaler Landbier Hell...

Pils ist das beliebteste Bier der Deutschen. Aber die Franken könnten kein richtiges Pils brauen, sagt man landläufig. Da mag etwas Wahres dran sein, aber bisweilen ist ein Bier dabei, das einem Pils ziemlich nahe kommt. Es heißt dann nur nicht so. Das Landbier Hell vom Reh-Bräu aus Lohndorf ist so ein Beispiel. Das Etikett […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.