Zum Hauptinhalt springen

Martinsbräu/Marktheidenfeld: Zwickl (Nr. 175)

In der Reihe der (relativ) hellen, untergärigen und vor allem unfiltrierten Biere gibt es neben dem Kräusen und dem Keller auch noch das Zwick’l und vor allem in der Oberpfalz noch das Zoigel. Ein Zwick’l-Bier ist eigentlich das “Probierbier”, das der Braumeister vor dem Filter am Zwick’l-Hahn zum Verkosten “abzwickt”. Heute meint es zumeist ein […]

Brauerei Rothenbach/Aufsess: Zwickl (Nr. 63)

Schaut man sich in der Brauereilandschaft Frankens um, dann fallen zwei Dinge auf: Es gibt viele sehr alte Brauereien, deren Tradition über vier oder mehr Jahrhunderte reicht. Es gibt aber auch viele Brauereien aus dem 19. Jahrhundert. Dabei handelt es sich nicht selten um aufgelöste Klosterbrauereien. Als nämlich die Bayern die fränkischen Kleinstaaten besetzten, haben […]