Zum Hauptinhalt springen

Brauerei Hofmann/Pahres: Hofmann Ex (Nr. 386)

Irgendwann am Anfang dieses Projekts hatte ich freitags immer wieder mal 0,33l-Party-Biere vorgestellt. Schließlich geht der Trand auf artys auch im Süden zu kleineren Gebindegrößen. Sogar eine ansonsten äußerst traditionelle Brauerei wie die Münchner Augustiner musste sich dem beugen und für die schluckschwache Münchner Party-Szene im vergleich zur Maß geradezu homöopathisch anmutende Klein-Flaschen ins Programm […]

Brauerei Hofmann/Hohenschwärz: Hohenschwärzer Fest

Nach M&M gestern gibt es heute sozusagen H&M. Wobei das, was ich heute vorstelle, alles andere “als von der Stange ist”. Zwei Biere, die im Rahmen eines solchen Projekts unbedingt genannt werden müssen, sind: Hofmann, Hohenschwärz: Festbier (5,5%) und Meister, Unterzaunsbach: Festbier (5,5%). Zwei dunkle Festbiere, wie sie uriger und urtümlcher nicht sein könnten. Beide […]