Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Einträge mit dem Schlagwort Märzen

Bierwerk/Nürnberg: Werkbier Märzen (Nr. 2012)

A new day, a new beer! Und diesmal kommt das Bier des Tages von einer neuen Brauerei , dem Bierwerk, aus Mittelfranken, genauer gesagt aus Nürnberg (bzw. vor den Toren Nürnbergs). Im Landbierparadies (glaub ich, war’s) sind mir da zwei Flaschen in die Hände gefallen: ein Märzen und ein Doldi Citrus Pale Ale. Muss ich […]

Brauerei Penning-Zeissler/Hetzelsdorf: Märzen (...

Das heutige Bier des Tages wird so eine kurze Presse-Nachlese zum Tag des Bieres am letzten Wochenende. Passend zu dem Tag haut ja jeder Pressemitteilungen zum Thema Bier raus, die dann durch alle möglichen Medien geistern. Wie zum Beispiel diese: “Die Deutschen kaufen weniger Bier, werden dafü aber beim Bier immer wählerischer!” So oder so […]

Stefansbräu/Dinkelsbühl:Märzen (Nr. 1976)

Stefansbräu/Dinkelsbühl:Märzen (Nr. 1976)

Nach dem Dinkelator gibt es heute als Bier des Tages gleich noch ein klassisches Bier aus Dinkelsbühl, diesmal von der Stefansbräu das Märzen. Mit den Märzen ist es ja so eine Sache. So manche Brauerei bietet ihr Märzen im März an, was eigentlich “falsch” ist. Schließlich waren Märzen damals, in der guten alten “bierseligen Zeit” […]

Mönchshof (Kulmbacher)/Kulmbach: Historisches M...

Neulich gab es auf meiner Facebook-Seite  vom Bier des Tages eine kleine Diskussion darüber, ob der Bierstil Märzen gerade so etwas wie ein “Revival” erfahren würde. Auslöser war der Umstand, dass ich mit dem Märzen der Brauerei Knoblach und dem Märzen der Brauerei Leikeim gleich zwei neue Vertreter dieser Gattung besprochen hatte. Dabei war mir […]

Grasser/Huppendorf: Öchsla (Nr. 1905)

Ok., ich verwöhne euch ein wenig. Ich weiß nicht, ob ich jetzt wieder jeden Tag ein Bier des Tages schreiben kann, aber grade ist mir danach. Der der Grund ist der Folgende: Zwei meiner besten Freunde fahren (rein zufällig) zusammen in Urlaub. Und der eine von beiden, der zufälligerweise auch mein Nachbar ist, stand gestern […]

Brauerei Knoblach/Schammelsdorf: Märzen (Nr. 19...

Heute gibt es als Bier des Tages mal wieder einen Doppeltest – und zwar nach dem Motto: Wenn zwei das gleiche machen, kommt noch lange nicht dasselbe raus. Die heutigen Testkandidaten heißen beide Märzen und wurden beide zur Feier des 5oo. Geburtstags des Reinheitsgebots gebraut: Einmal von der Brauerei Knoblach in Schammelsdorf und einmal von […]

Institut Romeis/Oberthulba: Dunkles Märzen (Nr....

Mit dem IREKS Rosalie hatte ich ja letzte Woche schon ein Bier besprochen, das kaum einer kennen wird. Aber da es in Franken gebraut wird, ist es ein Fall für meinen Blog. Schließlich will ich ja die gesamte Bierlandschaft Frankens beschreiben. Beim Dunklen Märzen, das in der Versuchsbrauerei des Instituts Romeis in Oberthulba bei Bad […]

Brauerei Spezial/Bamberg: Märzen unfiltriert (N...

So, über welches Bier schreibe ich denn heute? Und über welches Thema? Wie wäre es darüber, wie viele Biere es in Franken gibt? Ich bin ja im Moment bei Nummer 1791 – und “noch lange nicht” fertig. Das liegt auch daran, dass es immer wieder neue Biere gibt. Aber wann ist ein Bier “neu”? Erst […]

Nürnberger Burgbräu: Märzen (Nr. 1663)

Bei “neuen Brauereien” auf dem fränkischen Biermarkt bin ich ja durchaus immer ein wenig skeptisch. Denn was sich selbst “Brauerei” nennt, ist häufig “nur” eine Biermarke, die ihr Bier woanders brauen lässt. Eine “Brauerei, die bestenfalls aus einem Briefkasten besteht und bei der die Homepage und das Marketing so viel kosten, dass man sich eine […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.