Zum Hauptinhalt springen

Felsen Bräu Gloßner/Thalmannsfeld: Hefeweizen (Nr.

Eigentlich wollte ich das nächste Bier des Tages ja über etwas ganz anderes – nämlich das neue Rauchbier von der Brauerei Knoblach in Schammelsdorf – schreiben, aber … dann kam die Geschichte mit der Brauerei Erdinger und dem Hinweis “Gebraut nach dem Reinheitsgebot von 1516” dazwischen. Und prompt habe ich meinen Fokus mehr auf Weizenbiere […]

Braumanufaktur Weyermann®/Bamberg: Oaktoberweizen

Ich muss mal mit einem “Mythos” aufräumen. Wenn ich sonntags regelmäßig schreibe, dass ein Weizen sich zum Frühschoppen eigne bzw. ich das heutige Weizen unter dem Stichwort “Frühschoppen” poste, dann heißt das natürlich nicht, dass ich jeden Morgen zum Frühstück erst mal ein Weizen aufmache.   Und deshalb gibt es heute ein Weizen, das sich […]

Nikl Bräu/Pretzfeld: Weiße Eule (Nr. 1801)

Ein Weizen! Ein Weizen! Ein Königreich für ein Weizen! Jetzt hatte ich doch fast vergessen, rechtzeitig ein Weizen zu testen, damit ich eines für den heutigen Sonntag hätte. Was wäre denn der Sonntag ohne das Frühschoppen-Weizen??? Aber mal ganz ehrlich, hier in Franken mag der Biernotstand noch so groß sein, man muss trotzdem nicht irgendwas […]

Martinsbräu/Marktheidenfeld: Weizen Hefe Hell (Nr.

Zum Wochenende gibt’s die obligatorischen Weizen. Zum heutigen Samstag das helle Hefeweizen der Martinsbräu aus Marktheidenfeld. Das ist ein fast schon ein wenig sehr malzwürzig für ein Weizen. Zur deutlichen Hefenote und dem bananenfruchtigen Aroma mischen sich hier fast schon brotige Noten. das findet man bei hellen Weizen nicht so oft, finde ich. Ganz brauchbar […]

Brauerei Kaiser/Neuhaus: Turmherren Hefeweizen (Nr...

Neulich fiel mir beim Schlendern durch einen bekannten Discounter, der sonst eher für den Verkauf von No-Name-Billigbier in Plastikflaschen bekannt ist, folgendes Bild auf: Premium-Bier steht palettenweise neben Wühltischen und sieht … naja, sagen wir es, wie es ist: Es sieht billig aus! Und ein Image als Billigbier ist im Premium-Sektor tödlich. Das lässt sich […]