Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Einträge mit dem Schlagwort Pale Ale

Orca Brau/Nürnberg: Roosdaal (Nr. 2073)

dsc_2380

Zu den “Klassikern” unter den “unreinen Bieren” hierzulande gehört zweifelsohne das belgische Witbier. Grund dafür mag unter anderem sein, dass es die Köstritzer Brauerei als erste (und bisher einzige) “Großbrauerei” gewagt hat, diesen Bierstil deutschlandweit dank einer Ausnahmegenehmigung (nach §9 Absatz 7 des Vorläufigen BIergesetzes – wer das gestrige Bier des Tages gelesen hat, weiß […]

NBG/Nürnberg: Hop Pop (Nr. 2043) & BroBier...

silvester

Zum Jahresabschluss haue ich schnell noch mal zwei Biere raus, sozusagen als (ein wenig späte) Empfehlungen für heute Abend. Das eine wäre das Hop Pop ein cooles Pale Ale von NBG aus Nürnberg. Luke Kennedy und Mark Zunkel bringen ja immer wieder Biere auf den Markt, die ich echt gelungen finde, das Hop Burst Interstellar […]

Bierwerk/Nürnberg: Doldi Citra Pale Ale (Nr. 20...

img_4076

Ein Doldi, das weiß der Franke und der Rest bekommt es jetzt erzählt, das ist ein Depp, ein Tölpel, eben einer, der zu nichts zu gebrauchen ist. Die feminine Form vom Doldi, sozusagen seine auch nicht viel bessere Hälfte, ist die Dolln (oder Dulln). Beide Wörter gelten als Schimpfwörter – und damit nicht gerade als […]

Braumanufaktur Weyermann®/Bamberg: Summer Ale (...

weyermannnikl

Heute habe ich mal wieder zwei Biere als Bier des Tages im Programm, für die ich entweder zu früh oder aber eben zu spät dran bin. Da wäre auf der einen Seite das Summer Ale von der Braumanufaktur Weyermann® in Bamberg. Ich muss ja sagen, dass ich die Braumanufaktur Weyermann® schon ein wenig als meine “Hausbrauerei” ansehe. […]

Pax Bräu/Oberelsbach: Rhöner Pale Ale (Nr. 1813...

Pax Bräu/Oberelsbach: Rhöner Pale Ale (Nr. 1813)

Ich habe diese Woche einen interessanten Rhythmus – angefangen habe ich mit einem normalen Hellen, dann kam ein Einsteiger Pale Ale, dann ein normales Pils, dann ein kaltgehopftes Pils. Das Heißt, dass jetzt wieder ein Ale dran wäre. Kein Einsteiger Ale wie das Brew Dudes Pale Ale, sondern eines für Craftbier-Profis. Und die kommen in […]

Brew Dudes/Würzburg: Pale Ale (Nr. 1810)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wie wäre es mit noch einem neuen Bier aus Würzburg. Da hatte ich ja kürzlich mit dem (zugegeben, nicht in Würzburg gebrauten) Max Magnus ein verdammt gutes hopfengestopftes Pils vor mir stehen. Für die Pale Ale-Freunde gibt es seit neuestem das Brew Dudes Pale Ale.   Sagt euch nichts? Ist auch neu! Die Brew Dudes […]

Eppelein&Friends/Nürnberg: Franconian Blon...

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dass sich in Nürnberg gerade craftbiermäßig viel tut, hatte ich ja schon erwähnt. Zu den “Newcomern” zählt neben der NBG (New Beer Generation) auch Eppelein&Friends. Hinter dem Namen steckt in erster Linie der Quereinsteiger in Sachen Bier Karsten Buroh, der seine Brauerei nach dem berühmten Raubritter Apollonius von Gailingen (geboren um 1320 in Illesheim bei […]

Brauhaus Brandmeier/Cadolzburg: Pale Ale Editio...

imag0146

Ich hätte ja in meinem Testpool noch ein paar fränkische Pilsner liegen, aber ehrlich gesagt habe ich keine Lust! Denn sagen wir es mal ehrlich: viele Pilsner wirken trotz Premium-Etiketten recht lieblos. Ich will nicht unbedingt schreiben, sie wirkten billig. Aber irgendwie schon. Und letztlich verkauft sich die Masse der Biere in Deutschland über den […]

Maisel&Friends/Bayreuth: Pale Ale (Nr. 137...

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich weiß ja noch, wie ich mein erstes IPA porbiert habe. Das war das Weyermann® IPA … und ich muss sagen, damals konnte ich mit so viel Hopfen noch recht wenig anfangen. Und jetzt? Ich will jetzt nicht gerade sagen, dass mir ein Bier jetzt gar nicht hopfig genug sein kann, aber ich fühle mich […]

Was war wann?

Mai 2018
M D M D F S S
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Mehr Lust auf Bier & Buch aus Franken?