Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Brauerei Kundmüller/Weiher: Weiherer Bock (Nr. ...

Im Getränkemarkt stapeln sich ja schon wieder die Kisten mit Bockbieren, wie sonst nur im November. Und da ich den Weiherer Bock der Brauerei Kundmüller vor Weihnachten noch nicht getestet hatte, dachte ich mir, das wäre doch mal eine gute Gelegenheit, noch mal schnell zuzugreifen. Da ist auf jeden Fall noch genügend und da es […]

Brauerei Grasser/Huppendorf: Josefi-Bock (Nr. 7...

Die Fastenzeit schreitet ja unablässig voran und damit die Zeit der Fasten-Starkbiere. Heute, am 23., wird traditionell bei der Brauerei Paulaner der Salvator angestochen, dem Ministerpräsidenten wird ehrerbietigst die erste Maß angedient und danach werden die Politiker anständig derbleckt. Naja, … also anständig schon, weil es ja nicht zu unanständig werden darf – sonst wird […]

Hartmann/Würgau: Bockbier Hell (Nr. 66)

In der Fastenzeit gibt es ja nicht nur spezielles Fastenbier, sondern auch den einen oder anderen Fastenbock. Frei nach dem Grundsatz “Flüssiges bricht Fasten nicht” nutzt so mancher die Gelegenheit, wieder ein Starkbier zu kredenzen. Neben den Fastenböcken gibt es ab April auch noch die Mai-Böcke. Aber nicht jede Brauerei hat diese Spezialbiere im Angebot. […]

Püls Bräu/Weismain: Abt Knaur Bock (Nr. 18)

Eins vorweg: Konkurrenz belebt das Geschäft? Vergiss es! Konkurrenz kann die irrsten Blüten treiben. Sie kennen ja die Geschichte mit der Evolution. Denken Sie nur mal dran, wie irre manche Dinos aussahen. Alles nur eine Folge natürlicher Konkurrenz. Ausgestorben sind sie am Ende alle. Na sauber! Der Vergleich mit fränkischem Bier lässt wenig Gutes erahnen. […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.