Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Brauerei Greifenklau/Bamberg: 3 Königsbock/2014...

Brauerei Greifenklau/Bamberg: 3 Königsbock/2014 (Nr. 1136 & 1137)

Es tut sich was in Bamberg. Es tut sich sogar eigentlich eine Menge, aber es tut sich eher im Verborgenen. Die Lokalzeitung Fränkischer Tag berichtet nicht darüber, in den kostenlosen Werbeblättchen Wobla und Bamberg Stadt & Land ist nichts zu finden und auch die Stadtmagazine wie die Fränkische Nacht oder die Zwiebel haben keinen ihrer […]

Brauerei Düll/Gnodstadt: Düll-Bock (Nr. 1132) &...

Wir kommen aus dem Frankenland, wir kommen geführt durch des Brauers Hand, wir wünschen euch ein gutes Jahr, Caspar, Melchior und Balthasar … Ok., ich singe heute nicht. Die Zeiten, in denen ich selbst als Sternsinger unterwegs war, sind ja auch schon sehr lange vorbei. Aber “traditionell” gibt es gibt es heute am Dreikönigstag drei […]

Brauerei Murrmann/Untersiemau Bock-Bier (Nr. 40...

Immer noch so kalt. Und daran wird sich auch nichts ändern in nächster Zeit. Im Gegenteil: -20°C soll das Thermometer in der kommenden Woche maximalst – oder soll ich sagen minimalst – eigen. Immer noch astreines Bockbierwetter, auch wenn die Bockbier-Saison eigentlich für viele schon rum ist. Macht nichts. Wer sich wie die Eichhörnchen rechtzeitig […]

Brauerei Düll/Krautheim: Heller Bock (Nr. 407)

Normalerweise dauert es zwischen einem Biertest und der Veröffentlichung als Glosse immer so ein wenig. Denn meistens teste ich so ein paar Bierchen vor, arbeite mich vielleicht gemütlich durch das Sortiment einer Brauerei und schreibe alle Eindrücke minutiös in meine kleinen, braunen Büchlein. Dann wollen die Etiketten von den Flaschen gelöst, gepresst und getrocknet werden […]

Krug Bräu/Breitenlesau: Bockbier (Nr. 404)

Hieß es vor einigen Wochen noch fast schon jubelnd in der Zeitung, dass der Bierabsatz in Deutschland endlich mal wieder seit langem relativ stabil geblieben sei, folgt in den neuesten Nachrichten die Ernüchterung: “Die Deutschen trinken weniger Bier” nennt es zum Beispiel das Hamburger Abendblatt und die Bildzeitung macht gleich weiter mit “So kämpfen die […]

Brauerei Griess/Geisfeld: Bockbier (Nr. 393)

Gestern saß ich ja zum Quatschen und ein wenig Fachsimpeln im Caé Abseits in Bamberg. Das Abseits hat eine richtig gute und sehr interessante Bierkarte – das ist jetzt keine plumpe Werbung, das ist einfach so. Wo findet man schon eine Kneipe, die mal eben so 5 oder sechs saisonale Bockbiere, ein paar Weizenböcke und […]

Brauerei Fässla/Bamberg: Bambergator, Pyraser/P...

Heute am Dreikönigstag ist sowas wie der inoffizielle Höhepunkt der ganzen Winter-Starkbiersaison: das Stärk-Antrinken. Wer es gestern Abend noch nicht gemacht hat, begibt sich spätestens heute zu einer Brauerei oder Gastwirtschaft seiner Wahl und versucht, sich für jeden Monat des Jahres mit einem Bockbier die nötige „Kraft“ fürs neue Jahr anzutrinken. Traditionellerweise macht man das […]

Brauerei Wagner/Merkendorf: Bock Hell & Bo...

Heute am 5. Januar bzw. morgen am 6. Januar trifft man sich in Franken – vor allem in Oberfranken – ja gerne in geselliger Runde, um sich die “Stärk” fürs neue Jahr anzutrinken. Der Brauch rührt wohl daher, dass der 6. Januar – im Volkstum auch der “Öberst” genannt – eine Art vorchristliches Neujahr gewesen […]

Hummel Bräu/Merkendorf: Leonhardi Bock (Nr. 374...

Eigentlich bemühe ich mich ja, die Testbiere und die kleinen Geschichten drum herum recht “tagesaktuell” auszusuchen. Das geht mal besser und mal schlechter – und manchmal gar nicht. Denn am 6. November letzten Jahres hatte ich den bock vom Hönig aus Tiefenellern vorgestellt, wo ich doch eigentlich den Bock Leonhardi Bock vom Hummel aus Merkendorf […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.