Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Brauerei Sonne/Bischberg: Sonnen Bock (Nr. 122)

Gerade habe ich mir mal die Biere der letzten Tage angesehen und dabei ist mir etwas aufgefallen: Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus – und ich habe noch keinen einzigen Maibock im Programm gehabt. Wie konnte das geschehen. Über den Typ Maibock weiß die Homepage “www.brauherr.de” zu berichten: “Im Gegensatz zu den bayerischen […]

Brauerei Trunk/Vierzehnheiligen: Fastenbock (Nr...

So, jetzt ist das Bier des Tages dreistellig! Das 100. Bier des Tages … Zeit, ein kleines Resümee zu ziehen. <schluck> Als erstes möchte ich dem lieben Gott und meinen Eltern danken, die mich einen Franken haben werden lassen. <schluchz, Tränchen> Dann muss ich natürlich auch allen danken, die durch Anregungen, Tipps, Diskussionen und Biertransfers […]

Mahr’s Bräu/Bamberg: Der Weisse Bock (Nr....

So, jetzt sind wir beim letzten Sonntag in der Fastenzeit – und für den braucht es schon etwas Besonderes. Dass es schon wieder etwas Besonderes aus dem Hause Mahr’s in Bamberg ist, ist Zufall. Aber der Weizenbock vom Mahr’s war noch nicht unter den Fastenbier-Kandidaten. Und das kann ja nicht sein. Wenn man der “Weisse-Bock” […]

Brauerei Knoblach/Schammelsdorf: Fastenbock (Nr...

So, nach einem Alkoholfreien am Montag darf es am Dienstag gleich wieder ein wenig mehr sein. Da passt es ganz gut, dass die Brauerei Knoblach in Schammelsdorf einen Fastentrunk braut. Fastenbock würde allerdings besser passen, denn der Fastentrunk schlägt mit satten 7,1% zu Buche. Das ist mal ein Wort! Schick schaut er schon aus, bernstein-hell, […]

Kulmbacher Brauerei AG/Kulmbach: Mönchshof Bock...

Schlägt man in den letzten Wochen die Zeitungen auf, fallen einem immer wieder Nachrichten über die Kulmbacher Brauerei AG ins Auge. Da liest man am 11.3., dass ein 25-Tonner seine Ladung mal eben bei Kulmbach über die B289 ergießt. Tags drauf verkündet die Kulmbacher, dass sie den Braubetrieb in Coburg, wo Scheidmantel und Sturm gebraut […]

Brauerei Kundmüller/Weiher: Weiherer Bock (Nr. ...

Im Getränkemarkt stapeln sich ja schon wieder die Kisten mit Bockbieren, wie sonst nur im November. Und da ich den Weiherer Bock der Brauerei Kundmüller vor Weihnachten noch nicht getestet hatte, dachte ich mir, das wäre doch mal eine gute Gelegenheit, noch mal schnell zuzugreifen. Da ist auf jeden Fall noch genügend und da es […]

Brauerei Grasser/Huppendorf: Josefi-Bock (Nr. 7...

Die Fastenzeit schreitet ja unablässig voran und damit die Zeit der Fasten-Starkbiere. Heute, am 23., wird traditionell bei der Brauerei Paulaner der Salvator angestochen, dem Ministerpräsidenten wird ehrerbietigst die erste Maß angedient und danach werden die Politiker anständig derbleckt. Naja, … also anständig schon, weil es ja nicht zu unanständig werden darf – sonst wird […]

Brauerei Hummel/Merkendorf: Räucherator (Nr. 67...

Gestern war ich mal wieder bei meinem Getränkehändler. Eigentlich hätte ich gar kein Bier gebraucht, schließlich stapeln sich im Keller noch Kästen mit ungetesteten Bieren, aber man geht halt gerne mal vorbei und schaut ein wenig, … fachsimpeln und so. Auf die Frage, ob er ein besonderes Fastenbier oder einen Fastenbock hätte, hat er mir […]

Hartmann/Würgau: Bockbier Hell (Nr. 66)

In der Fastenzeit gibt es ja nicht nur spezielles Fastenbier, sondern auch den einen oder anderen Fastenbock. Frei nach dem Grundsatz “Flüssiges bricht Fasten nicht” nutzt so mancher die Gelegenheit, wieder ein Starkbier zu kredenzen. Neben den Fastenböcken gibt es ab April auch noch die Mai-Böcke. Aber nicht jede Brauerei hat diese Spezialbiere im Angebot. […]