Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Einträge mit dem Schlagwort Spezial Hell

Brauerei Lang/Schönbrunn: Spezial (Nr. 1614)

Kommen wir mal wieder zu einem … Spezial. Genauer gesagt geht es heute um das Spezial der Lang Bräu aus Schönbrunn hoch oben in Frankens Nordosten. Spezial … das ist ein Begriff, mit dem nicht jeder Bierfreund etwas anfangen kann. Tja, wie soll ich diesen Biertyp beschreiben? Wie beschreibt man ein Spezial? Außer vielleicht dadurch, […]

Brauerei Häberlen/Gaildorf: Spezial Hell (Nr. 1...

Heute habe ich eine interessante Nachricht gelesen: Bitburger hat eine neue Abfüllanlage in Betrieb genommen. Nun ist es so, dass mich Bitburger-Bier generell ja eher nicht so sehr interessiert – und dass es nicht nur, weil es nicht aus Franken kommt. Großbrauereien im siebenstelligen Hektoliterbereich produzieren nicht gerade das, was sich der Landbierfreund abends gerne […]

Brauereivereinigung Pegnitz/Pegnitz: Forchheime...

Neulich im (geträumten) fränkischen Homeshopping-Kanal … „Du, dä Erwin hadd doch näggsda Wochn gäburddsdooch. Was dummä dem nochhädd schenggn?“ „Dem Erwin? Na, hald su a lusdichs Dischöddla mid am blöidn Schbrüchla drauf.“ „Na, suwas hammä na doch ledsdds Jahr scho geschenggd.“ „A Grüchla mid seim Nama?“ „Hadder a scho.“ „No, dann waß ich a ned […]

Schlappeseppel (Eder&Heylands)/Großostheim...

Herrjeh, es ist ja mittlerweile so, dass kaum eine Brauerei mehr ohne hauseigene Legende auskommt. In Aschaffenburg, besser Großostheim, erzählt man sich folgendes: „Man schreibt das Jahr 1631. König Gustav Adolf von Schweden nimmt Aschaffenburg ein. Während im Schloss Johannisburg Vorbereitungen für die königliche Hofhaltung getroffen werden, muss man feststellen: In den Fässern ist kein […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.