Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Brauerei Hofmühl/Eichstätt: Imperial Strong Por...

imperialstrongporter

Vor Kurzem hatten mein Kollege Martin und ich eine Lesung/ein Biertasting beim Medienhaus Hübscher in Fürth bei dem wir – so, wie wir es gerne machen – den Schokobär, ein Chocolate-Stout, vorgestellt haben. Und dabei kam unter anderem die Frage nach dem Unterschied zwischen einem Stout und einem Porter auf. Nun lassen sich viele Bierstile […]

Herbsthäuser Brauerei/Herbsthausen: Weihnachtsb...

IMAG3672

Reden wir mal über “komische Verschlüsse”. Bei Bierflaschen gibt es ja zwei große “Systeme”: Den Kronkorken und den Bügelverschluss. Zumindest hierzulande. Drehverschlüsse wie beim gestrigen Felsen Bräu Festbier sind schon deutlich seltener. In Franken gibt es neben dem Felsen Bräu auch Drehverschlüsse beim Püls in Weismain und bei der Hönicka in Wunsiedel – und natürlich […]

Privatbrauerei Metzler/Dingsleben: Dingslebener...

12342558_1024569037584352_3228960090735195840_n

Heute wird’s mal wieder richtig dunkel. Auf dem Plan für heute steht der Dingslebener Bock der Privatbrauerei Metzler im thüringisch-fränkischen Dingsleben. Farblich ist der schön bernsteinbraun und klar. Vom Alkohol mit 7,0 % auch nicht schlecht unterwegs. Geschmacklich zeigt er sich durchaus markant. Neben der bocktypischen Süße spielt er auch mit maztrockenen Tönen und auch […]

Schlossbrauerei Schwarzbach/Schwarzbach: Bockbi...

imag1072

Ich weiß ja nicht, warum, aber als ich das Bockbier der Schlossbrauerei Schwarzbach aufgemacht hatte, war ich irgendwie “verwundert”. Also, gut, ich weiß schon, warum ich “verwundert” war – das Bockbier im Glas hatte eine andere Farbe als ich erwartet hatte. Nicht, dass am schönen Bernsteinton etwas auszusetzen wäre. Der Bock sieht gut aus, keine […]

Rhönbrauerei Dittmar/Kaltennordheim: Kellerbier...

imag0845

Reden wir mal ganz kurz über Kellerbiere. Das war ja mal sehr lange sowas wie die “urfränkischste aller Biersorten. Aber seitdem sich langsam was tut in der Pils-Monokultur Deutschland, gibt es vermehrt Biere mit dem “Keller-Attribut” vorne dran. Das mag auch daran liegen, dass die Naturtrübe mittlerweile nicht mehr mit Braufehlern, sondern mit handwerklicher Braukunst […]

Distelhäuser/Distelhausen: Export (Nr. 1542)

Distelhäuser/Distelhausen: Export (Nr. 1542)

Ich mache mal mit einem Hellen weiter, schließlich ist das Helle ja momentan der Trend, was man so liest und hört. Wobei das mit dem Hellen so eine Sache ist. Bei der Distelhäuser Brauerei in Distelhausen gibt es ein Bier, auf dessen Etiketten steht “Unser Helles“. So weit, so gut. Nur das dieses Helle ein […]

Distelhäuser Brauerei/Distelhausen: Festbier (N...

distelhaeuser-festbier-1

Ich glaube, heute wäre es mal wieder Zeit für was Helles. Denn schaue ich mir die letzten Tage so an, waren sie schon eher dunkel dominiert. Das passt zwar dazu, dass es immer später hell und dafür immer früher dunkel wird, aber was wäre die Weihnachtszeit ohne den entsprechenden Lichterglanz und die hell erstrahlenden Kerzen? […]

Privatbrauerei Gessner/Sonneberg: Premium Pils ...

gessner-premium-pils

Schaut man sich so die Zahlen für den Bierausstoß in Deutschland an, fällt auf, wie “pilslastig” die Republik ist. Mehr als jedes zweite Bier, das in Deutschland verkauft wird, ist ein Pils. 2010 erwirtschafteten die deutschen Brauer den weitaus größten Teil ihrer Umsätze mit dieser Biersorte. Zumindest in Vergleich zu anderen, klassischen Biersorten. Das bringt […]

Schlossbrauerei Schwarzbach/Schwarzbach: Hopfen...

hopfenperle-pils-1

Wie ihr vielleicht aufgrund der Fotos auf meiner Facebook-Seite schon mitbekommen haben dürftet, bin ich wieder aktiver in die Hausbrauer-Szene “eingestiegen”. Das ist irgendwie der nächste logische Schritt, wenn man sich so viel mit Bier beschäftigt. Allerdings kommt mit dem Brauen – zumindest für mich – ein ganz besonderes Problem: Wie nennt man sein Bier. […]

Was war wann?

Januar 2018
M D M D F S S
« Dez    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Mehr Lust auf Bier & Buch aus Franken?