Zum Hauptinhalt springen

Hütt’n/Nürnberg (Lohnbräu): Hausbräu Hell (Nr. 145

Reden wir heute mal über Biermarken. Also nicht die Freibiermarken, mit denen sich die “Freibiergesichter” auf allerlei Keras und Volksfesten in besinnungslose Seligkeit trinken. Auch nicht die runden oder oft auch sechseckigen Jetons aus Metall, die beim Bestellen und Abrechnen in einer Brauereigaststätte Verwendung finden. Oder leider immer seltener Verwendung finden. Das wäre ein Thema […]

Würzburger Hofbräu(Kulmbacher)/Kulmbach: Jagdherre

Lasst uns mal über den Bierabsatz und -konsum in Deutschland reden. Da zeigt die Kurve ja seit “gefühlten Jahrhunderten” fast immer nur in eine Richtung, nämlich bergab! Das wird vonseiten der Bierwirtschaft und -verbände regelmäßig beklagt. Aber es ist eigentlich nur die halbe Wahrheit, denn schaut man sich den Absatz von Bier mal nur ein […]

Würzburger Hofbräu (Kulmbacher)/Würzburg: Bürgerbr

Leute, lasst uns mal über vertane Chancen reden. Denn auch trotz sinkendem Bierabsatz, Marktbereinigung und Brauereisterben glaube ich, dass einem das Produkt Bier in Deutschland Chancen bietet. Man muss sie nur erkennen und nutzen. Aber der Reihe nach. Bei meiner letzten Unterfranken-Exkursion fiel mir eine Flasche Würzbuger Bürgerbräu Pils in die Hände. Das ist – […]

Bürgerbräu Bamberg (Kaiserdom)/Bamberg: Pils (Nr.

Heute ist ja wieder ein Deutschland-Spiel. Diesmal geht es gegen die USA und die Fanmeilen der Republik werden sich wohl wieder ordentlich füllen. Allerdings haben die Fanmeilen einen gravierenden Nachteil: Die Preise für Würstchen und Bier sind nicht selten recht gesalzen. Zwar dürften die Preise nicht ganz Oktoberfestniveau erreichen, aber auch darunter überlegt sich so […]

Weiss Rössl (Kaiser)/Neuhaus: Pilsner (1221)

Häufig wird von DER Bierregion Franken gesprochen, was so eigentlich nicht stimmt. Denn Franken besteht aus vielen Bierregionen. Und diese Bierregionen netwickeln sich interessanterweise sehr unterschiedlich. Nehmen wir zum Beispiel mal die Bierregion rund um Eltmann. Eltmann? Da mag sich so manch einer verwundert die Augen reiben. Gibt es da überhaupt Brauereien? Nun, mittlerweile sieht […]

EKU (Kulmbacher AG)/Kulmbach: Hell (Nr. 1179)

Ok., das heutige Bier des Tages ist nicht wirklich ein “Discounter-Bier“. Mit der Bezeichnung wird man ihm nicht gerecht. Aber innerhalb der Kulmbacher Konzernstruktur runden die EKU-Biere das Portfolio eher nach unten ab, als dass sie für höherpreisige Premium-Produkte stehen. In der Regel gibt es die Kiste EKU für unter 10 Euro – und damit […]

Wolf-Bier/Fuchsstadt (gebraut bei Kauzen Bräu/Ochs

Auf solchen Messen wie der Wurst & Bier in Berlin trifft man die unterschiedlichsten Menschen, kommt ins Gespräch und philosophiert über Gott und die Welt, was in dem Fall heißt: über Bier! Meistens kommt das Gespräch dann früher oder später auf das Lieblings-(Streit)-Thema der „Biergemeinde“ zu sprechen, nämlich auf das „Reinheitsgebot“. Sei es nun mit […]

Püls Bräu/Weismain: Falkensteiner Hefe Weissbier (

Manchmal müsste ich mir einfach mehr merken können. Als ich zum Beispiel mal ein Falkensteiner Hefe Weissbier in einem Getränkemarkt (ich denke, es war der Getränke Bitzinger in Ipsheim) mitgenommen hatte, erklärte mir der freundliche Junior, dass das Weizen vom Püls gebraut würde und sie die Marke von einer anderen Brauerei übernommen hätten. Tja, und […]