Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Brauhaus Oberstreu: Oberstreuer Brauhausbier (N...

So, endlich habe ich mal wieder Gelegenheit zu einem Bier des Tages gefunden. Es hat sich in den letzten Wochen einiges getan, was mich vom Schreiben abgehalten hat, aber davon ein andermal mehr. Heute soll es mal wieder in die Rhön gehen – zu einer Brauerei, die mich eigentlich schon länger interessiert, es hat halt […]

Brauerei Haberstumpf/Trebgast: Schwarze Kunni (...

Ich war neulich mal wieder in Bayreuth shoppen. Was bei mir heißt: Ich war Bier kaufen, damit es mal wieder ein neues Bier des Tages gibt. Die Biere aus dem Nordosten Oberfrankens fallen bei mir ja regelmäßig ein wenig unter den Tisch (Shame on me!), weil ich sie von Bamberg aus einfach nicht so im […]

Brauerei Kesselring/Marktsteft: Urfränkisches L...

So, jetzt bin ich doch tatsächlich schon wieder mal anständig verwirrt. Und schuld ist diesmal die Brauerei Kesselring aus Marktsteft in Unterfranken. Das ist jetzt zwar eine Brauerei, bei deren Sortiment ich bisher eigentlich einen ganz brauchbaren Überblick hatte, deren Biere aber nicht unbedingt immer meinen Gaumen treffen, weshalb ich da jetzt nicht regelmäßig hinschaue. […]

Brauerei Dremel/Wattendorf: Schwarzbier (Nr. 19...

Ich komme noch mal auf meinen Berlintripp neulich zurück. Da ist mir im Hopfen & Malz etwas Lustiges passiert. Für alle, die fränkisches Bier lieben, ist der Laden in der Triftstraße im Berliner Wedding eine wahre Fundgrube. Und es ist schon irgendwie lustig, wenn man als Bamberger, der bei der Wunderburg ums Eck wohnt, in […]

Brauerei Beck/Trabelsdorf: Dunkel/Jahrhundert B...

Wie haltet ihr es denn mit Biernamen? Ich meine, ist der Name eines Biers für euch wichtig als Kaufentscheidung? Weckt ein “spezieller” Biername bei euch besonderes Interesse? Oder gar Erwartungen? Oder isz der Name eher egal, weil Namen ja eh Schall und Rauch sind? Ich frage nur mal rum, weil neulich das Dunkle der Brauerei […]

Hopfenhäusla/Münchberg: Dunkles (Nr. 1884)

In der letzten Zeit war ich wieder mal ein wenig “craftbier-lastig” in diesem Blog. Das ist ja die Gefahr, wenn man nicht mehr täglich schreibt: Man sucht die Biere, über die man schreiben möchte, anders aus. Eben, weil man darüber schreiben möchte und nicht mehr schreiben muss. Mit dem Hopfenhäusla Dunklem gibt es heute aber […]

Brauerei Zwanzger/Uehlfeld: Zwanzger Dunkel (Nr...

Diese Woche starte ich mal mit einem Dunklen, genauer mit dem Dunkel vom Zwanzger aus Uehlfeld. Der Aischgrund ist ja nicht ganz so meine Gegend. So viele Karpfenteiche, so viel Fisch auf der Speisekarte, so viel Wasser überall … Da sind wir Franken ja bisweilen recht “eigen”. Was übern nächsten (oder sogar noch dem übernächsten) […]

Wolf-Bier/Fuchsstadt (gebraut bei Kauzen Bräu/O...

Auf solchen Messen wie der Wurst & Bier in Berlin trifft man die unterschiedlichsten Menschen, kommt ins Gespräch und philosophiert über Gott und die Welt, was in dem Fall heißt: über Bier! Meistens kommt das Gespräch dann früher oder später auf das Lieblings-(Streit)-Thema der „Biergemeinde“ zu sprechen, nämlich auf das „Reinheitsgebot“. Sei es nun mit […]

Brauhaus Schweinfurt/Schweinfurt: Ur-Dunkel (Nr...

Dass ich nicht so ganz verstehe, was so manche Brauerei so treibt, habe ich gestern ja schon anklingen lassen. Deshalb bleibe ich heute mal für noch ein Bier beim Brauhaus Schweinfurt. Das hat 2010 einen neuen Geschäftsführer bekommen, der so einiges umgekrempelt hatte. Zum Beispiel wrden die Etiketten aller 0,5l-Flaschen auf ein einheitliches Desing umgestellt. […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.