Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Einträge mit dem Schlagwort Wiesen

Bürgerliches Brauhaus/Wiesen: Räuber Bock (Nr. ...

Heute geht’s mal wieder tief nach Unterfranken in den Spessart. Im Spessart, das weiß man ja, gibt es neben Wald und Spechten höchstens noch Räuber. Kein Wunder also, wenn das eine oder andere Bier aus dem Spessart auf einen “Räuber-Namen” hört. Das eine oder andere Helle, Dunkle oder Weizen gibt sich räuberisch. Beim Bürgerlichen Brauhaus […]

Bürgerliches Brauhaus/Wiesen: Räuber Weisse dun...

Ich hatte ja neulich ein Raubritter-Bier. Sowas klingt natürlich immer ganz spannend, lässt sich aber hirstorisch selten belegen. Dasselbe gilt für so manch anderes Bier mit wohlklingendem Namen. Selten steckt eine historisch nachvollziehbare Tatsache dahinter. Anders bei der Räuber Weissen aus dem Bürgerlichen Brauhaus in Wiesen im Spessart. Da hausten dereinst tatsächlich Räuber, also im […]

Bürgerliches Brauhaus/Wiesen: Räuber Weisse (Nr...

Bürgerliches Brauhaus/Wiesen: Räuber Weisse (Nr. 1612)

Es gibt ja so Kolumnen, die schiebe ich vor mir her. Manchmal, weil das Bier so einfallslos ist, dass mir dazu nichts Rechtes einfallen mag. Oder es trifft nicht meinen Geschmack. Dann tu ich mir mit einer Rezension auch ein wenig schwerer. Das alles ist bei der Räuber Weisse des Wiesener Bürgerlichen Brauhauses nicht der […]

Bürgerliches Brauhaus/Wiesen: Pils (Nr. 1535)

So, ich wollte mir ja diese Woche mal unterschiedliche Pilsner anschauen. Nicht, dass ich gerade sehr viel Lust auf Pilsner hätte, aber … was muss, das muss! Schließlich ist Pils ja sowas wie Segen und Fluch der deutschen Brauer. Denkt man in der Welt an deutsches Bier, dann denkt man oft an Pilsner. Und sind […]

Bürgerliches Brauhaus Wiesen/Wiesen: Jahrgangs ...

Heute gibt es ein Jahrgangsbier – und zwar das Jahrgangs Bier vom Bürgerlichen Brauhaus in Wiesen. Jahrgangs Bier, das klingt ja so nach … Edel- oder Gourmet-Bier. Und das ist eine Kategorie, mit der ich mal so gar nichts anfangen kann, auch wenn er z. B. bei www.bier.by benutzt wird. Ich finde ja, dieser Begriff […]

Bürgerliches Brauhaus Wiesen/Wiesen: Fest-Märze...

Ich hau heute schnell mal noch ein festliches Märzen raus. Denn ich habe heute Hochzeitstag und zu so einem Festtag passt ein Märzen ganz gut, finde ich. So ein Märzen ist von der Farbe her meistens ein wenig stärker, es schmeckt voller – kein Wunder, dass so viele Brauereien zu ihren Jahrestagen ein Märzen als […]

Bürgerliches Brauhaus Wiesen/Wiesen: Altfränkis...

Das gestrige Bier des Tages war für fränkische Verhältnisse was recht ungewöhnliches: Ein leichtes, fränkisches Altbier. Sowas gibt es nicht jeden Tag und bei jeder Brauerei. Üblicher sind da die fränkischen Kellerbiere. Aber auch bei denen ist nicht immer alles so, wie man es kennt. Beim Altfränischen Landbier vom Bürgerlichen Brauhaus in Wiesen zum Beispiel […]

Bürgerliches Brauhaus Wiesen/Wiesen: Keller Bie...

Vor ein paar Tagen war es wieder in der Zeitung, genauer gesagt im Handelsblatt, zu lesen: “Deutsches Bier gilt als eines der besten überhaupt. Tatsächlich ist in der Welt aber nur wenig von deutschem Bier zu sehen.” So konnte man es in einem Artikel von Stefan Kolle, Geschäftsführer Kreation der Agentur Kolle Rebbe in Hamburg, […]

Brauerei Hellmuth/Wiesen: Eierberg Urstoff (Nr....

Das mit der Brauereidichte ist schon schön in unserem Frankenland. Zu den kürzesten Entfernungen zwischen zwei Brauereien zählt wohl die Distanz zwischen dem Fässla und dem Spezial in Bamberg. Da muss man den weiten Weg über eine einspurige Straße, zwei Gehwege, einen Radweg und eine Parkspur überwinden. Auch in Buttenheim muss man von der Marktstraße […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.