Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Brauerei Haberstumpf/Trebgast: Gagelmännla (Nr....

Zum heutigen Bier des Tages erstmal alles Gute zum Vatertag für alle Jungs da draußen, die heute etwas unternehmen: Sei es jetzt die klassische Vatertagstour mit “den Jungs” oder ein gemütlicher Tag mit der Familie. Genießt den Tag und wie immer: Übertreibt es nicht! Wobei es neben der Diskussion, ob man jetzt besser einen Familientag […]

Brauerei Herold/Büchenbach: Bock Bier (Nr. 2081...

Ich breche mit dem heutigen Bier des Tages mal eine Lanze für den Buchstaben “B”. Das “B” steht ja immer in der zweiten Reihe. “B-Promis”, “B-Ware”, … Was von einem Gerät mit Energieklasse B zu halten ist, kann man sich in einer Welt, die hinter dem A nicht genügend “++++++” schreiben kann, denken. Sehen wir […]

Orca Brau/Nürnberg (Zusammen mit Freigeist/gebr...

Orca Brau/Nürnberg (Zusammen mit Freigeist/gebraut beim Brauhaus Binkert): Veit Roter Maibock (Nr. 2076)

Ok, die letzten Tage waren wieder ein wenig “craftlastig”.  Craftbier ist ja ein Thema, das die Biertrinker spaltet, vor allem an einem Tag wie heute. Am 1. Mai, da geht man raus, spaziert durch die Natur, sitzt am Ende irgendwo auf einem Keller und lässt es sich gut gehen. So mit Dosenfleisch und Pressack. Und […]

Bürgerbräu Hersbruck/Hersbruck: Hersbrucker Boc...

Another day, another Bock! Ich mache mal mit einem dunklen Bock weiter – und das ganz bewusst. Denn vergleicht man mal einen “neuen” dunklen Bock mit einem “klassischen alten”, wobei das “alt” sicherlich nicht wertend gemeint ist, dann fällt einem ein Unterschied auf. Ein moderner Bock versucht, auch wenn er dunkel ist, ausgewogen zu bleiben, […]

Hopferei Hertrich/Feucht: Veto Lammbock (Nr. 20...

Vor der heutigen Rezension muss ich mich tatsächlich mal entschuldigen, vor allem bei allen Biersommeliers der Welt, allen voran bei Ralph Hertrich. Ihr wisst schon, das ist der mit den lässigen Veto-Bieren. Mit seinem Schokobär hat er sich ja nicht nur in die Herzen der Craft-Gemeinde gebraut,s ondern auch gleich mal aus dem Stand bei […]

Brauerei Hauf/Dinkelsbühl: Dinkelator (Nr. 1975...

Reden wir heute beim Bier des Tages mal über Missverständnisse, denen man so im fränkischen Bieralltag begegnen kann. Redet man zum Beispiel mit Kollegen über das “Dinkel-Bier” aus Stublang, dann mutmaßen die oft eine obergärige Bierspezialität mit Dinkelmalz. Dinkelmalz sucht man beim “Dinkel-Bier” dagegen vergebens – die Brauerei heißt “Dinkel”. Missverständnisse sind da vorprogrammiert. Ähnlich […]

Sonnenbräu/Mürsbach: Eisbock (Nr. 1974)

Ich hätte noch so ein Bier, von dem ich mir sehr, sehr sicher bin, dass es bisher kaum einer von euch in den Händen gehalten hat: den Eisbock von der Sonnenbräu in Mürsbach.   An das Bier bin ich bei einem Tastingabend im Cafe Abseits gekommen, Martin hat es mitgebracht und wir haben die 0,33er […]

Landkreis Bamberg (Sauer/Rossdorf, Binkert/Brei...

Mit dem heutigen Bier des Tages bin ich – je nach Sichtweise – elends zu spät dran oder viel zu früh. Das dürft ihr entscheiden. Aber ich kann das Jahr nicht vorüber ziehen lassen, ohne kurz den 36 Kreisla Jubelbock besprochen zu haben. Wer die Idee hinter den 36 Kreisla-Bieren des Landkreises Bamberg nicht kennt, […]

Brauerei Drei Kronen/Memmelsdorf: Fürst Winter ...

Teil zwei meines Weihnachtsspecials. Und da gibt es – wie Weihnachten üblich – wieder zwei Biere als Bier des Tages zur Auswahl. Sozusagen eines für jede Gelegenheit bezw. für jede Art von Festmahl. Das erste Bier kommt aus Memmelsdorf bei Bamberg aus der Brauerei Drei Kronen. Es hört auf den schönen Namen Füst Winter. Ich […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.