Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Brauerei Knoblach/Schammelsdorf: Festbier (Nr. ...

Bis zum heiligen Abend sind es nicht mal mehr zwei Wochen, da wird es langsam Zeit, sich über das Weihnachtsessen Gedanken zu machen. Was in meinem Fall heißt: Welches Bier würde zu welchem Essen passen? Und was soll man überhaupt essen? Und soll man nicht zuerst das Bier aussuchen und danach das passende Essen? Und […]

Göikel Bräu/Halsbach: Partensteiner Oktoberfest...

Ich weiß, das große Oktoberfest in München ist schon längst wieder Geschichte, aber mir ist kürzlich ein ganz besonderes Oktoberfestbier ins Haus geflattert. Eines der Göikel Bräu aus dem unterfränkischen Halsbach. Wem das jetzt nichts sagt, der muss sich nicht wundern. Die Brauerei ist auch “brandneu” – und was man so hört, brummt die Brauerei […]

Brauhaus am Kreuzberg/Hallerndorf: Herbstfestbi...

Am Wochenende waren Freunde und ich – praktisch im Namen des Herrn – unterwegs zum Kreuzberg bei Hallerndorf, was ganz praktisch war, weil es da ja das Brauhaus am Kreuzberg gibt. Und von dem fehlen mir rein zufällig noch ein paar Biere. Was heißt ein paar? Viele, eigentlich! Denn so, wie es aussieht, gibt es […]

Brauerei Kaiser/Neuhaus: Festbier (Nr. 1734)

So ein Pils ist ja Deutschlands beliebteste Sorte. In Bayern hat das Pils dagegen einen schwereren Stand – wobei der Bayerische Brauerbund mal irgendwo gepostet hatte, dass innerhalb Bayerns Franken DIE Pilsregion sei. Allerdings spiegeln die Zahlen nicht unbedingt wider, was die eigene Wahrnehmung als Biertrinker ist. Denn da dominieren eher die malzigen Biere. Wobei […]

Distelhäuser Brauerei/Distelhausen: Festbier (N...

Ich glaube, heute wäre es mal wieder Zeit für was Helles. Denn schaue ich mir die letzten Tage so an, waren sie schon eher dunkel dominiert. Das passt zwar dazu, dass es immer später hell und dafür immer früher dunkel wird, aber was wäre die Weihnachtszeit ohne den entsprechenden Lichterglanz und die hell erstrahlenden Kerzen? […]

Bürgerliches Brauhaus Wiesen/Wiesen: Jahrgangs ...

Heute gibt es ein Jahrgangsbier – und zwar das Jahrgangs Bier vom Bürgerlichen Brauhaus in Wiesen. Jahrgangs Bier, das klingt ja so nach … Edel- oder Gourmet-Bier. Und das ist eine Kategorie, mit der ich mal so gar nichts anfangen kann, auch wenn er z. B. bei www.bier.by benutzt wird. Ich finde ja, dieser Begriff […]

Meinel Bräu/Hof: Perlenschatz (Nr. 1383)

Eigentlich versteh ich ja nichts von Marketing, deshalb ist es sichet Blödsinn, wenn gerade ich über sowas schreibe. Aber ich mache mir halt immer wieder mal so meine Gedanken – und wer mich kennt, der weiß, dass ich die nicht für mich behalten kann. Letzthin habe ich zum Beispiel ein relativ neues Bier getrunken, den […]

Brauhaus Forchheim (gebraut von Wolfshöher/Neun...

Ich wüsste ja gerne mal, ob es sowas wie eine offizielle Statistik gibt, wie viele einzelne Biere von fränkischen Brauereien hergestellt werden. Über die Anzahl der Brauereien gibt es ja jährlich eine entsprechende Erhebung. Aber in Sachen einzelne Biere gibt es wohl keine offiziellen Zahlen. Diese Zahl müsste ja eigentlich sinken, schließlich geht das Brauereisterben […]

St. Georgen Bräu/Buttenheim: Hopfenzupfer (Nr. ...

Das heutige Bier des Tages gibt es sozusagen aus Berlin. Da bin ich ja heute, um zum einen den Hauptstädtern fränkisches Bier näher zu bringen und zum anderen Biere aus Gott und der Welt zu probieren, an die man in Franken nicht so eicht kommt. Denn so sehr wir auch die Insel der Glückseligen Biertrinker […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.