Zum Hauptinhalt springen

Brauerei Bayer/Theinheim: Vinator hell und dunkel ...

Ich bin heute – passend zum Faschingsdiestag – mal ganz “jeck” und mache einen speziellen “Bier-Dreier”.  Denn heute geht es mal um etwas ganz Besonderes im Bier-Bereich. Es geht um Bier-Wein-Hybride … oder Wein-Bier-Hybride … Das ist im Falle der heutigen drei Biere schwer zu sagen. Denn wenn sich Bier und Wein während des Produktionsprozesses […]

Veldensteiner Bierwerkstatt/Neuhaus: Five Continen...

So, was hat euch der Nikolaus denn so gebracht? Also so biertechnisch? Bei mir stand neben dem Stiefel in diesem Jahr eine Flasche Five Continents der Veldensteiner Biermanufaktur. Jedes Jahr macht die Kaiser Neuhaus unter dem Label Veldensteiner Bierwerkstatt ja einen Sondersud, mittlerweile ist man bei Nummer 9 angelangt. Und dafür hat man sich ein […]

Brauereiportrait Weib’s Brauhaus/Dinkelsbühl: Weiz

Franken ist reich an an pittoresken Städtchen – ach was, sogar überreich. Fachwerkromantik, reich geschmückte Kirchen und Klöster, hier und da ein Schloss oder eine Residenz und eine vollständige Stadtmauer – so könnte man den “Masterplan” des fränkischen Kleinods knapp umreißen. Und dann darf man natürlich die ortsansässige Brauerei nicht vergessen. Eines dieser Städtchen, die […]

Brauhaus am Kreuzberg/Hallerndorf: Tully Cross Boc...

Gestern hatte ich ja darüber philosophiert, dass dunkle Böcke nicht schwer und hochalkoholisch sein müssen. Stimmt, müssen sie nicht. Können sie aber, weshalb es heute sozusagen das voll Kontrastprogramm zum gestrigen Hecht Bräu Bernsteinbock gibt. Das Tully Cross Bockbier in Sherry-Fässern gereift vom Brauhaus am Kreuzberg ist mal eben doppelt so stark wie der Bernsteinbock. […]

Schlossbrauerei Schwarzbach/Schwarzbach: Doppel-Ka...

Schlossbrauerei Schwarzbach/Schwarzbach: Doppel-Karamell (Nr. 1608)

Ok., ich versuche mich heute mal so kurz wie möglich zu fassen. Obwohl es schwierig werden könnte. Denn das heutige Bier des Tages, das Doppel-Karamell der Schlossbrauerei Schwarzbach, ist im Grunde genommen zwar ein Bier, weil es aus Brauwasser, Gerstenmalz (ausheimischem Anbau), Doldenhopfen aus Spalt und der Hallertau, sowie natürlich auch Hefe hergestellt wurde. Außerdem […]