Zum Hauptinhalt springen

Brauerei Grasser/Huppendorf: Hefeweizen (Nr. 204)

Manchmal bewege ich mich unter Ökonomen. Für mich als Geisteswissenschaftler ist das immer wieder spannend, weil ich ja eigentlich denke, dass ich Menschen, die meine Sprache sprechen, verstehen kann. Bei Ökonomen kann ich das aber nicht. Grenznutzen usw. bleiben mir einfach unerklär- und vor allem unverständlich. Dabei bemühen sich die Ökonomen, die Wirtschaft sogar einfältigen […]

Brauerei Grasser/Huppendorf: Vollbier (Nr. 147)

Bevor das heutige Bier des Tages kommt,. wünsche ich allen Vätern einen schönen Vatertag, allen wandernden Vätern viel Spaß und schönes Wetter und allen herumziehenden (Noch-)Nicht-Vätern rufe ich ein “Übertreibt’s nicht, Jungs!” zu. Denn es ist ja jedes Jahr vor dem Vatertag dasselbe. Da rauscht es durch den Blätterwald der Presse, dass der Vatertag prinzipiell […]

Brauerei Grasser/Huppendorf: Josefi-Bock (Nr. 73)

Die Fastenzeit schreitet ja unablässig voran und damit die Zeit der Fasten-Starkbiere. Heute, am 23., wird traditionell bei der Brauerei Paulaner der Salvator angestochen, dem Ministerpräsidenten wird ehrerbietigst die erste Maß angedient und danach werden die Politiker anständig derbleckt. Naja, … also anständig schon, weil es ja nicht zu unanständig werden darf – sonst wird […]

Brauerei Grasser/Huppendorf: Weihnachtsfestbier (N...

Weihnachten ist vorbei? Mitnichten! Die katholische Kirche legt das Ende der Weihnachtszeit mit dem Sonntag nach dem 6. Januar fest. Und dem wollen wir doch nicht widersprechen. Also schnell zu Beginn dieses Projekts noch ein paar Weihnachts-Festbiere besprochen: Den Anfang macht ein Huppi. Die Brauerei Grasser aus Huppendorf ist ja mittlerweile auch überregional bekannt. Beachtung […]