Zum Hauptinhalt springen

Mönchshof(Kulmbacher)/Kulmbach: Zoigl (Nr. 1995)

Es gibt Sachen, die verstehe ich nicht. Wahrscheinlich, weil ich als gelernter Germanist keine Ahnung von Marketing und so habe. Vielleicht auch, weil ich zu dumm dazu bin. Aber neulich hatte ich so einen Moment: Da stand ich in einem Getränkemarkt vor zwei Stapeln mit Bierkästen: der eine von der Brauerei Scherdel in Hof, der […]

Göikel Bräu/Halsbach: Festbier (Nr. 1863) & Kulmba

Welches Bier empfiehlt man zum ersten Weihnachtsfeiertag? Das ist schwer zu sagen, denn es gibt eigentlich kein klassisches Gericht für diesen Tag. Karpfen ist beliebt, Wild auch. Und dann geht natürlich immer ein würziger fränischer Sauerbraten mit Wacholderbeeren, Piment, Nelken und Zimt … Gibt es für all diese Speisen ein “Allround-Bier”? Schwierig zu sagen, aber […]

Würzburger Hofbräu/Würzburg (Kulmbacher): Werner H

Heute muss es schnell gehen, weil ich gleich noch zum Kindergartenfest fahren muss, um dort Spezi frisch vom Fass zu zapfen. Deshalb also heute ohne viele Worte nur ein Biertest: Name: Werner HefeWeisse Hell Gebraut von: Würzburger Hofbräu. Die haben seinerzeit 1999 die Werner Bräu aus Poppenhausen übernommen. 2005 wurde die Würzburger Hofbräu selbst von […]