Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Stadtbrauerei Spalt/Spalt: Heller Hans (Nr. 202...

img_1987

Es gibt ja Ideen, die liegen quasi auf der Hand, und man wundert sich, warum sie nicht eher verwirklicht werden, bzw. wurden. Da wäre zum Beispiel der Helle Hans von der Stadtbrauerei Spalt – ein unfiltriertes helles Lagerbier, kaltgehopft mit besonderen Aromahopfen. Mal ganz ehrlich, die Craftbeer-Welle rollt ja jetzt schon ein paar Tage länger […]

Brauerei Wiethaler/Neunhof: Red Resi (Nr. 2018)

img_1591

Bleiben wir mal beim Thema “Craftbeer als Möglichkeit”, zumindest im weiteren Sinne. Denn diesmal geht es nicht darum, einer angeschlagenen Brauerei wieder auf die Füße zu helfen. Denn die Brauerei Wiethaler steht mit ihrem klassischen Sortiment ganz gut da. Da besteht eigentlich kein Handlungsbedarf. Eigentlich. Allerdings bedeutet auf einem sensiblen Markt wie dem Biermarkt Stillstand […]

Boeheim/Pegnitz: Pils (Nr. 2017)

img_1985

Wenn ich ab und an mal Seminare oder Vorträge zum Thema Bier halte, dann geht es natürlich immer wieder auch um das Thema Craftbeer. Oft werde ich dann von “gestandenen Bierfranken” gefragt, ob man sowas überhaupt braucht – bzw darauf aufmerksam gemacht, dass man sowas in Franken eben nicht brauche. “Wir haben hier genügend gutes […]

Ravenkraft/Nürnberg: Zauberin & Wanderer (...

img_1804

Bleiben wir mal beim Thema “neue Bier in Nürnberg”. Da hatte ich vor einiger Zeit mal eine Anfrage von Ravenkraft bekommen, ob sie mir mal ein Probemuster ihres Sortiments schicken dürften. Warum nicht, habe ich mir gedacht, und kurz darauf kam ein Päckchen mit zwei mal sechs Flaschen Ravenkraft bei mir an. Die beiden Sorten, […]

Vatertags-Spezial: Staffelberg Bräu/Loffeld: Pa...

vatertagskarte

Das heutige Bier des Tages schreibe ich mal wieder vor allem für die Väter im Land. Schließlich ist heute wieder Vatertag. Und da gönnt man sich als Mann ja gerne mal das eine oder andere Bierchen. Aber Jungs, ihr wisst ja: Übertreibt es nicht! Schließlich brauchen eure Familien euch am Ende des Tages heile wieder. […]

Orca Brau/Nürnberg: boomshakala (Nr. 2005)

img_0031

Es ist schon verrückt mit diesem Biermarkt und mit den Konsumenten. Ich schätze mal, als Brauer rauft man sich da häufiger die Haare. Kaum hat der Craftbeer-Hype in Deutschland langsam Fahrt aufgenommen und immer mehr und mehr kleine Brauereien versuchen, sich ihren Platz in dieser gutbezahlten Nische zu sichern, da kursiert in der Presse die […]

Brauerei Kundmüller/Weiher: Zwickerla Dunkel &#...

img_1181

Einen wunderschönen Tag des Bieres euch allen, auch wenn das Wetter ein wenig zu wünschen übrig lässt. Aber wer wird sich davon stören lassen? Und weil wir gerade dabei sind: Allen Georgs, Georgis, Jürgens und Jörgs, Görchla und Schorsch (und anverwandten Namensableitungen) alles Gute zum Namenstag. Schließlich ist heute ja nicht nur der Tag des […]

Brauhaus Binkert/Breitengüßbach: Mainseidla Cra...

img_1020

Kleine Scherzfrage am Anfang: Was haben Ostern, Game of Thrones und das heutige Bier des Tages gemeinsam? Ganz einfach: “Winter is comming” …!!! Ok., das war jetzt nicht der allerbeste Witz, aber wie jedes Jahr vor Ostern stellt sich die gesamte Republik die Frage: Wird es nochmal weiß an Ostern werden? Kommt der Winter für […]

Brauerei Kundmüller/Weiher: Weizenbock Holzfass...

Brauerei Kundmüller/Weiher: Weizenbock Holzfassgereift (Nr. 1990)

Ich bleibe mit dem heutigen Bier des Tages mal beim Thema Holzfasslagerung. Eigentlich ist das für einen Brauer zwar nicht der billigste, dafür aber ein einfacher Weg, ein Bier “craftig” zu machen. Man kaufe sich ein entsprechendes vorbelegtes Holzfass und befülle es mit einem Bock, den man sowieso schon im Programm hat und voilá, ein […]

Was war wann?

August 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archive

Kategorien

Mehr Lust auf Bier & Buch aus Franken?