Zum Hauptinhalt springen

Brauhaus Schweinfurt/Schweinfurt: Alt-Schweinfurte...

Ich hab‘ mal eine „blöde Frage“: Wie schenkt ihr denn ein Bier ein? Also ein ganz normales Dunkles, sagen wir mal. Ihr macht das doch genauso wie ich: Flasche öffnen, das mit kaltem Wasser gespülte Glas ungefähr in einem 45°-Winkel zur Horizontalen halten und das Bier erst mal langsam hineinfließen lassen. Beim Eingießen den Winkel […]

Biermanufaktur Engel/Crailsheim: Dunkel (Nr. 1142)

Diese Woche fange ich mal “dunkel” an, also mit dem Dunklen der Biermanufaktur Engel aus Crailsheim. Das ist dunkelbraun und zeigt zeigt gegen das Licht gehalten einen schönen Kastanien-Ton. Die eigenständigen Drehverschlussflaschen sind natürlich so eine Sache. Bierfeeling will dabei immer noch nicht aufkommen, auch wenn ich mich mittlerweile mehr und mehr freue, ein Engel-Bier […]

Brauerei Rothenbach/Aufsess: Aufsesser Premium Dun...

Irgendwann im letzten Jahr hatte ich ja mal eine “Hell-Week” – also lauter helle Biere. Und jetzt ist mir mal nach einer Dunkel-Woche. So dunkle Voll-, Land und Lagerbiere wärmen einen ja so schön, wenn es draußen sifft und seucht. Außerdem sind Testkühlschrank und Testbücher voll davon. Gibt es doch kaum eine Brauerei, die nicht […]

Windsheimer Bräu/Gutenstetten: Aischgründer Dunkel

Am 7. Juni hatte ich ein Bier der Brauerei Windsheimer aus Gutenstetten: das Lagerbier nach Hausbrauerart. Das fand ich ganz süffig und gut. Deshalb hatte ich mir vorgenommen, demnächst mehr von der Brauerei zu testen. Schließlich will man ja auch einen Überblick über das Restliche Sortiment aus Pils, Märzen, Vollbier und Bock haben. Tja, … […]