Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Brauerei Schübel/Stadtsteinach: Nordeck-Trunk (...

Freunde, lasst uns mal über Kellerbiere reden. Das ist ja “the next big thing” im Bierbereich, zumindest unter den konventionellen Bierstilen. Es muss sich nämlich etwas tun, sonst geht so manche Brauerei – und wir reden hier nicht von den kleinen Brauereien vom Land – früher oder später den Bach runter bzw. in fremde Hände. […]

Brauerei Haberstumpf/Trebgast: Schwarze Kunni (...

Ich war neulich mal wieder in Bayreuth shoppen. Was bei mir heißt: Ich war Bier kaufen, damit es mal wieder ein neues Bier des Tages gibt. Die Biere aus dem Nordosten Oberfrankens fallen bei mir ja regelmäßig ein wenig unter den Tisch (Shame on me!), weil ich sie von Bamberg aus einfach nicht so im […]

Jura Bräu/Pegnitz: Winter-Festbier (Nr 2064)

Ich mache es heute einfach mal kurz. Eigentlich wollte ich das schicke Winter-Festbier der Jura Bräu in Pegnitz schon gestern vorstellen. Schließlich hatte gestern der Winter das Land wenigstens noch so ein wenig in der Hand. Da hätte es besser gepasst. Aber was soll’s. Ich warte doch nicht bis zum nächsten Schneefall Dass mir die […]

Antla/Kronach: Dark Chocolate (Nr. 2061)

Antla/Kronach: Dark Chocolate (Nr. 2061)

Ich mache mal nit Bieren weiter, die sozusagen “liegengeblieben” sind. Das hatte ich ja mit dem letzten Bier des Tages, dem Kerwa’s Bier von der Brauerei Prechtel in Uehlfeld auch schon. Da war ich vier Monate zu spärt dran. Mit dem heutigen Bier sind es nur so zwei Monate, denn das Dark Chocolate vom ‘s […]

NBG/Nürnberg: Hop Pop (Nr. 2043) & BroBier...

Zum Jahresabschluss haue ich schnell noch mal zwei Biere raus, sozusagen als (ein wenig späte) Empfehlungen für heute Abend. Das eine wäre das Hop Pop ein cooles Pale Ale von NBG aus Nürnberg. Luke Kennedy und Mark Zunkel bringen ja immer wieder Biere auf den Markt, die ich echt gelungen finde, das Hop Burst Interstellar […]

Brauerei Rothenbach/Aufsess: Seidla Hell (Nr. 2...

So, nach all dem Festtagstrubel gibt es heute mal ein gnaz einfaches Bier … Wobei das natürlich ein wenig Quatsch ist, denn heute geht es um ein klassisches Helles. Und nahezu jeder Braumeister vertritt bei diesem Bierstil die Meinung, dass er eigentlich ams chwersten zu brauen ist. Ein Helles “verzeiht” nämlich keine Fehler. Wo man […]

Fischer/Wieseth: Hirschbräu (Nr. 2041) & S...

Der erste Weihnachtsfeiertag – und wieder zwei Biere, die ich euch vorstellen möchte. Das erste kommt von der Brauerei Fischer aus Wieseth. Das ist ja eine Brauerei, die nicht den schlechtesten Ruf genießt. Die Biere, die ich bisher von der Brauerei Fischer hatte, waren jedenfalls alle ganz ordentlich. Das hebt natürlich die Erwartung an den […]

Weiße Taube/Bamberg: Weizen (Nr. 2039) & L...

Auch wenn ich es nicht mehr schaffe, jeden Tag ein Bier des Tages zu schreiben, dann möchte ich doch ein paar liebe Traditionen aus der “guten alten Zeit, in der ich euch jeden Tag mit einem Bier des Tages “belästigt” habe, behalten. Zum Beispiel die an den Weihnachtsfesttagen jeweils zwei Biere vorzustellen. Den Anfang macht […]

Brauerei Drei Kronen/Memmelsdorf: Imperial (Nr....

Bleiben wir mal, weil es so schön ist, bei dem Thema “Retro-Lager”. Für heute möchte ich euch nämlich ein Bier vorstellen, dass nicht nur retro ist, sondern historisch. Zumindest steht es so auf dem Etikett des Imperial von der Historisches Lagerbier kann man da lesen. Außerdem noch folgenden Satz: “Gebraut mit 100 % Dr. Franks […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.