Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Brauerei Göller/Drosendorf: Lager (Nr. 1937)

IMAG6370

Zugegeben, ich “nörgele” oft über die Einfallslosigkeit und den fehlenden Mut von Brauereien, vor allem wenn es größere Betriebe sind. Und die beiden honigfarbenen Kellerbiere gestern – das Tucher Aecht Nürnberger Kellerbier und das Würzburger Bürgerbräu Haustrunk –  gehören für mich durchaus auch zu solchen Bieren, denen das letzte Quäntchen “Esprit” fehlen. Nicht schlecht, aber […]

Brauerei Geyer/Oberreichenbach: Rotbier (Nr. 19...

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Als ich 2014 auf der Brau Beviale in Nürnberg war, hatte ich mir natürlich auch die Gewinner des European Beer Star angeschaut – zumindest die fränkischen. Normalerweise laufe ich an der Reihe der ausgestellten Biere vorbei und denke mir “Kenn ich, kenn ich, kenn ich …”. Und dabe ist mir 2014 doch tatsächlich eine Brauerei […]

Brauereiportrait Forstquell/Fürnheim (Nr. 1923 ...

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wer an Franken denkt, denkt an kleine Orte mit noch kleineren Brauereien. Idyllische Biergärten oder Bierkeller, Fachwerkromantik in Sichtweite mittelalterlicher bzw. barocker Kirchlein. Ohne Frage, biertechnisch ist Franken das Paradies. Es hätte aber auch alles ganz anders kommen können. Um ein Haar hätte man fränkisches Bier mit Begriffen wie “Billigbier”, Massenproduktion”, “Preisdumping” und noch weit […]

Brauereiportrait Erlkönig/Bamberg (Nr. 1915 ...

IMAG5338

Ich fange mal mit einer “neuen Serie” an: den Brauereiprotraits. Statt nur ein Bier des Tages gibt es heute fünf – also das ganze Sortiment der neuen Brauerei Erlkönig in Bamberg. Je nachdem, wie man zählt, ist die neue Brauerei Erlkönig Bambergs zehnte, elfte oder gar zwölfte Brauerei. Derzeit gibt es an Braustätten: Brauerei Keesmann […]

Brauerei Beck/Trabelsdorf: Dunkel/Jahrhundert B...

IMAG4011

Wie haltet ihr es denn mit Biernamen? Ich meine, ist der Name eines Biers für euch wichtig als Kaufentscheidung? Weckt ein “spezieller” Biername bei euch besonderes Interesse? Oder gar Erwartungen? Oder isz der Name eher egal, weil Namen ja eh Schall und Rauch sind? Ich frage nur mal rum, weil neulich das Dunkle der Brauerei […]

Hopfenhäusla/Münchberg: Dunkles (Nr. 1884)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In der letzten Zeit war ich wieder mal ein wenig “craftbier-lastig” in diesem Blog. Das ist ja die Gefahr, wenn man nicht mehr täglich schreibt: Man sucht die Biere, über die man schreiben möchte, anders aus. Eben, weil man darüber schreiben möchte und nicht mehr schreiben muss. Mit dem Hopfenhäusla Dunklem gibt es heute aber […]

Kauzen Bräu/Ochsenfurt: Käuzle Urhell (Nr. 1825...

imag3349

Es war vor so gut einem Jahr, da hatte ich beim 3. Bamberger Biersymposium einen Vortrag über die fränkische Bierlandschaft gehalten. Der Titel des Vortrags lautete: “Bierregion Franken – eine Region im Wandel?” Und eine Folie meiner Präsentation zeigte den Retro-Trend auf dem fränkischen Biermarkt. Einfach lässt sich dieser “Trend” so zusammenfassen: Man braucht eine […]

IREKS/Kulmbach: Rosalie (Nr. 1821)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Jeder Produkttester hat seine eigenen Präferenzen, wenn es um die Auswahl der Testobjekte geht. Gerhard Schoolmann konzentriert sich zum Beispiel oft auf die Biere, die für sein Cafe Abseits interessant sein könnten. Andere bevorzugen eher Craftbiere und lassen Billigbiere links liegen. Wohingegen sich die Billigbierratingagentur (ich liebe diesen Namen!) gerade die Biere anschaut, die andere […]

Mohren Bräu/Bayreuth (gebraut bei Göller/Zeil):...

imag3059

Ok., mein Blog “versaut” mich. Fragt mal meine weltbeste Biertestergattin oder meine Freunde! Die jammern auch schon, dass es immer schwerer wäre, mit mir einfach mal nur so ein Bierchen zu trinken. Zu jeder Brauerei, zu jedem Bierstil, ja nahezu zu jedem Bier weiß ich eine Geschichte … und statt sie vornehm für mich zu […]

Was war wann?

Januar 2018
M D M D F S S
« Dez    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Mehr Lust auf Bier & Buch aus Franken?