Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Einträge mit dem Schlagwort Forchheim

Brauerei Greif/Forchheim: Hell alkoholfrei (Nr....

Brauerei Greif/Forchheim: Hell alkoholfrei (Nr. 2069)

Ich weiß, es ist viel zu spät für ein Bier des Tages, der Karsamstag geht ja grad noch eine Stunde. Aber ihr wisst ja, wie es mit den Karsamstagen ist: Es gibt viel zu viel zu tun: die Osterhasen und -eier für die Kinder wollen in Nestchen gepackt werden, das Osterlamm ist auch noch im […]

Brauerei Greif/Forchheim: Hopf Star (Nr. 1946)

Ok., Freunde, ihr seht mich ein wenig verwirrt. Dass es bei den Brauern, vor allem bei den Craft Brauern, ausgesprochene Trendhopfen gibt, war mir klar. Das kann man jedes Jahr auf den diversen Brau- und Biermessen immer wieder erleben. Aber gibt es gerade wieder einen Mandarina Bavaria-Boom? Oder täuscht mich der Eindruck, weil ich gerade […]

Greif-Bräu/Forchheim: Hell (Nr. 385)

Nach all den ellenlangen Kolumnen über Weihnachts-, Fest- und Bockbiere; Hausbräu und fränkische Stouts, die nach England exportiert werden; Indian Pale Ales und die Zukunft des Biermarkts gibt es heute wieder mal ein “Brot-und-Butter-Bier”, also ein Bier, das bei der entsprechenden Brauerei am beliebtesten ist, sozusagen den meisten Umsatz macht. Wenn man so will, geht […]

Greif Bräu/Forchheim: Weihnachtsfestbier (Nr. 3...

Jetzt habe ich’s tatsächlich geschafft. Es ist der 2. Weihnachtsfeiertag und ich habe alle Weihnachtsbiere, die meinen Kühlschrank bewohnten, abgearbeitet. Bleiben nur noch eine knappe Hand voll Winterbiere und … naja, noch jede Menge Bockbiere. Aber dafür habe ich ja noch ein wenig Zeit. Die meisten der 22 in diesem Advent getesteten Weihnachtsbiere, Festbiere und […]

Brauerei Reh/Lohndorf: Rehbock Dunkel (Nr. 362)...

Zuerstmal allen, die die gestrige Kolumne nicht gelesen haben, ein fröhliches und vor allem friedfertiges Weihnachtsfest. Heute will ich ein paar Gedanken zum Thema Bier und Essen verlieren. Der erste Weihnachtsfeiertag ist ja klassisch “der Fress-Tag” des Jahres. Was steht da nicht alles auf dem Programm: die klassische Weihnachtsgans, der traditionelle Weihnachtskarpfen, das im Winter […]

Neder Bräu/Forchheim: Festbier (Nr. 342)

Weiter mit unserem Weihnachts-, Festbier- und bock-Adventskalender hier auf Bier des Tages. Und da darf eine Stadt eigentlich nicht fehlen. Denn wer an einen richtig interessanten Adventskalender denkt, dem kommt irgendwann auch die Stadt Forchheim in den Sinn. So auch wieder vor einiger Zeit auf B2 gehört, als zwei Jugendliche darüber stritten, welcher Adventskalender der […]

Brauerei Neder/Forchheim: Schwarze Anna (Nr. 32...

Ich gebe das mit den dunklen Bieren nicht auf. Und wenn das Wetter nicht mitmachen will, muss ich mich eben anpassen. Dann schreib ich mein Bier des Tages halt zu nachtschlafender Zeit, wenn’s draußen halbwegs winterlich ist. Nein, Spaß beiseite. In letzter Zeit habe ich tatsächlich zu Hause vermehrt dunkle Biere getestet und dabei das […]

Brauerei Hebendanz/Forchheim: Jubiläums Festbie...

Das Forchheimer Schlüggla war ja bei genauerem Hinsehen gar kein Forchheimer Bier. Die Brauerei Hebendanz ist dagegen eine originale Forchheimer Brauerei. Zudem auch eine, deren Biere sich immer mehr in mein Herz schleichen. Wie konnte ich nur so lange ohne dieses Bier leben? Da kommen mir meine paar Lebensjährchen ja gleich wie Jahrtausende vor. Nein, […]

Brauerei Neder/Forchheim: Export (Nr. 226)

So, das Anna-Fest ist jetzt lange genug vorbei, so dass ich wieder mal ein Forchheimer Bier unter die Lupe nehmen kann. Da gibt es nämlich ein Export, also wieder mal was Helles. Dieses Neder Export hat 5,2%, was ganz o.k. ist. Golden mit dichtem Schaum liegt es im Glas, was auch gut ist. Es riecht […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.