Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Bierwerk/Nürnberg: Doldi Citra Pale Ale (Nr. 20...

img_4076

Ein Doldi, das weiß der Franke und der Rest bekommt es jetzt erzählt, das ist ein Depp, ein Tölpel, eben einer, der zu nichts zu gebrauchen ist. Die feminine Form vom Doldi, sozusagen seine auch nicht viel bessere Hälfte, ist die Dolln (oder Dulln). Beide Wörter gelten als Schimpfwörter – und damit nicht gerade als […]

Brauerei Keesmann/Bamberg: Jubiläumsbier 300 Ja...

img_2214

So, um dem Prinzip der Ausgeglichenheit jetzt mal “zu huldigen”, gibt es heute nach zwei evangelischen Luther-Bieren mal ein “echt katholisches Bier”: das Keesmann Jubiläumsbier 300 Jahre Maria Ward Schule. Eingebraut wurde das – nomen est omen – zum 300jährigen Bestehen der Maria-Ward-Schule in Bamberg, besser bekannt als “die englischen Fräulein”. Wer sich dafür interessiert, […]

Brauhaus am Kreuzberg/Hallerndorf: Lutherbier a...

img_2004

Dann lege ich heute gleich noch mal ein Lutherbier nach. Und im Gegensatz zum Reformationsbier von gestern heißt dieses hier tatsächlich Luther Bier. Gebraut wird es vom Brauhaus am Kreuzberg bei Hallerndorf. Das ist jetzt insofern nicht ungewöhnlich, weil es beim Brauhaus am Kreuzberg wahnsinnig viele unterschiedliche Biersorten gibt. Da fällt ein Lutherbier nicht weiter […]

Beck Bräu/Trabelsdorf: Reformationsbier (Nr. 20...

dsc_1707

Jubiläen sind dazu da, ordentliche Jubiläumsbiere zu brauen, keine Frage. Vor allem, wenn es sich um so runde Jubiläen wie einen 500. Geburtstag handelt. Das hat man letztes Jahr beim Reinheitsgebot gesehen: 1516-Biere überall. Das hat zwar den Bierabsatz nicht wesentlich nach oben getrieben, aber man war in aller Munde. Und in allen Medien. Jede […]

Brauerei Grasser/Huppendorf: Huppendorfer Grach...

dsc_1720

Mal wieder Zeit für einen Biertest, ich habe schon viel zu lange kein Lebenszeichen von mir gegeben. Ich weiß. Dafür gibt es heute etwas Neues. Brandneues sozusagen. Also etwas, was fast noch raucht. einen echten Kracher …!!! Die Brauerei Grasser, besser bekannt als Huppendorfer“, braut ja schon seit einiger Zeit immer wieder Sondersude, die mit […]

Brauerei Kundmüller/Weiher: Weiherer Schwärzla ...

weiherer-doppel

Heute werden wieder mal die European Beer Stars vergeben, in diesem Jahr auf der drintec in München – was mich mal wieder dazu bringt, ein Bier von einer Brauerei vorzustellen, die in den letzten Jahren regelmäßig den einen oder anderen Bierstern abgeräumt hat. Wenn man in der Brauerei Kundmüller sitzt, dann reihen sich da in […]

Antla/Kronach: Honeymoon (Nr. 2024)

dsc_1593

Kennt ihr das? Ihr steht irgendwo auf einer Grillparty (noch ist das Wetter ja nicht so schlecht) rum und unterhaltet euch über kürzlich verkostete Biere oder habt gerade ein interessantes Gebräu im Glas/in der Flasche und tauscht euch darüber aus. Dann kann es in so einer Runde passieren, dass ein “Berufsklugscheißer” (also so einer wie […]

Brauerei Drei Kronen/Scheßlitz: Rauchbier hell ...

dsc_1569

Woran erkennt man eigentlich den Franken auf einem Campingplatz im Urlaub? Also dass es ein Franke ist, der im Zelt/Mobile Home o.ä. neben einem seine wohlverdienten Sonnentage verbringt? Nun, vielleicht am Autokennzeichen. Aber abgesehen von dem großstädtischen Ballungsraum N/Fü/ER – wer kennt denn im Rest von Deutschland so Kennzeichen wie MIL, BT, Ba oder das […]

Brauerei Haberstumpf/Trebgast: Weißer August (N...

img_2580

Neulich ist mir in einem Getränkemarkt eine Flasche Haberstumpf ins Auge gefallen – also bildlich gesprochen. Nicht, dass hier jemand einen schlimmen Unfall mutmaßt. Es handelte sich um das Weizen Weißer August genannt. Ich war (und bin es eigentlich immer noch) ziemlich sicher, dass ich das Weizen aus dem Hause Haberstumpf noch nicht hatte. Und […]

Was war wann?

November 2017
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Mehr Lust auf Bier & Buch aus Franken?