Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Bürgerbräu Bamberg (Kaiserdom)/Bamberg: Domfürs...

Jede Bierregion hat ja so ihre “Spezialitäten”. die Kölner ihr Kölsch, die Düsseldorfer ihr Alt, die Berliner ihre Weisse. Aber was ist die Bierspezialität Frankens? Zum einen ließe sich da natürlich das Rauchbier anführen. Doch mal abgesehen von wenigen Ausnahmen ist das eine Bamberger Spezialität. Man kann es schlecht als gesamtfränkische Spezialität bezeichnen. Was es […]

Brauerei Zirndorfer (Tucher)/Zirndorf (Fürth): ...

Ich unterhalte mich ja gerne mit Getränkehändlern. Das sind für mich die Bierexperten schlechthin. Ich unterhalte mich natürlich genauso gerne mit Brauern, aber die loben ihre Produkte gerne mal über den grünen Klee. Das ist logisch und darürber müssen wir uns nicht unterhalten. Aber ein Getränkehändler ist da bisweilen offener und – wenn man so […]

Bürgerliches Brauhaus Wiesen/Wiesen: Keller Bie...

Vor ein paar Tagen war es wieder in der Zeitung, genauer gesagt im Handelsblatt, zu lesen: “Deutsches Bier gilt als eines der besten überhaupt. Tatsächlich ist in der Welt aber nur wenig von deutschem Bier zu sehen.” So konnte man es in einem Artikel von Stefan Kolle, Geschäftsführer Kreation der Agentur Kolle Rebbe in Hamburg, […]

Brauerei Herrmann/Ampferbach: Kellerbier (Nr. 1...

Es ist schon paradox: Da sitzt man mit Bier-“Freaks” aus der ganzen Republik zusammen und unterhält sich über Bier – und bei der Erwähnung des einen oder anderen kleinen fränkischen “Kaffs” zuckt jeder nur mit den Schultern. Wie sollte auch ein Münchner, Berliner, Hamburger oder Kölner zum Beispiel das gut 350 Seelen-Nest Ampferbach kennen? Die […]

Brauerei Gundel/Barthelmesaurach: Zwickelt’s (N...

Es gibt ja Zwickel-Biere. Es gibt daneben auch Zwickl-Biere. Oder man greift zum Zwick’l-Bier. Die kann man mittlerweile bei immer mehr Brauereien finden, ganz egal in welcher Schreibweise. Eigentlich ist so ein Zwickel, Zwickl oder Zwick’l auch keine echte Besonderheit in Franken, einer Region voller Kellerbiere. Wenn man sich mit seinem Zwickel, Zwickl oder Zwick’l […]

Brauhaus Höchstadt/Höchstadt a. d. Aisch: Zwick...

Brauhaus Höchstadt/Höchstadt a. d. Aisch: Zwick’l (Nr. 1153)

Dass unfiltrierte Biere “Trend” sind, habe ich ja schon öfter geschrieben. Ähnlich verhält es sich mit besonderen Flaschenformen. Große Brauereien gehen da rigoros den Weg zur Individualflasche, die von anderen Brauereien nicht mehr gefüllt werden kann. Relief-Flaschen mit dem Brauereischriftzug oder besondere Flaschenformen sind da momentan en vogue. Mittlerweile sollen bis zu einem Drittel der […]

Brauerei Reichold/Hochstahl: Zwick’l (Nr....

Nicht beschweren, dass Oberfranken schon wieder vertreten ist. Oberfranken ist nun mal die Region mit der höchsten Brauereidichte in der Welt. Man muss sich nur mal die Brauereikarten in den gängigen Standardwerken ansehen, dann sieht man rund um Bamberg und im Forchheimer Raum eine brauerei neben der anderen. Dem muss ich beim Bier des Tages […]

Kulmbacher Kommunbräu/Kulmbach: Bernstein (Nr. ...

Das wird irgendwie nicht winterlicher. Naja, zumindest ist es schon ein wenig kühler und nicht mehr ganz so warm. Also geh ich beim Bier mal einen halben Schritt mehr in Richtung Dunkel. Zwischen den hellen Bieren, deren Faben mit hell, gold und altgold beschrieben werden können, und den eindeutig dunklen bis schwarzen Bieren liegt auf […]

Wagner/Oberhaid: Kellerbier & Pilsner (Nr....

Jetzt geht es ja auf Halloween zu, das merkt man überall. Kürbisse schießen plötzlich überall aus dem Boden, wie den ganzen Spätsommer nicht, und maskierte Gruselgestalten ziehen schon das ganze Wochenende von Halloweenparty zu Halloweenparty. Eigentlich finde ich das ziemlich sinnlos. Wahrscheinlich bin ich zu alt dafür oder aber der ganze Kommerz dieses zweiten Faschings […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.