Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Brauerei Kesselring/Marktsteft: Helles Lagerbie...

Wenn man im Moment Bier verkaufen will, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, sein Produkt darzustellen. Im Moment ist “Retro” einer der großen Trends auf dem Biermarkt. Kein Wunder, dass immer mehr Brauereien auf der Retro-Welle mitschwimmen. Manche Brauereien stellen ihr Sortiment wieder auf Ero-Flaschen um, andere setzen bei den Etiketten auf “Retro-Design”. Allerdings klappt das […]

Bürgerliches Brauhaus Wiesen/Wiesen: Jahrgangs ...

Heute gibt es ein Jahrgangsbier – und zwar das Jahrgangs Bier vom Bürgerlichen Brauhaus in Wiesen. Jahrgangs Bier, das klingt ja so nach … Edel- oder Gourmet-Bier. Und das ist eine Kategorie, mit der ich mal so gar nichts anfangen kann, auch wenn er z. B. bei www.bier.by benutzt wird. Ich finde ja, dieser Begriff […]

Bürgerliches Brauhaus Wiesen/Wiesen: Fest-Märze...

Ich hau heute schnell mal noch ein festliches Märzen raus. Denn ich habe heute Hochzeitstag und zu so einem Festtag passt ein Märzen ganz gut, finde ich. So ein Märzen ist von der Farbe her meistens ein wenig stärker, es schmeckt voller – kein Wunder, dass so viele Brauereien zu ihren Jahrestagen ein Märzen als […]

Pfarrbräu/Stadelhofen: Kellerbier dunkel (Nr. 1...

Ende November, genauer gesagt vom 21. bis zum 23. November, gibt es in Bamberg ja das 3. Bamberger Biersymposium. Am letzten war ich Teilnehmer und mehr als nur begeistert. Dieses Jahr werde ich auch mal was erzählen – und zwar zum Thema “Franken – eine Bieregion im Wandel”. Ich finde nämlich, dass sich in Franken […]

Hochstiftliches Brauhaus in Bayern/Motten: Mari...

Über’s heutige Bier des Tages ließe sich viel erzählen. Zum Beispiel, dass mir ein Getränkehändler aus Berlin eine Flasche von diesem Bier bei meinem Getränkehändler in Bamberg just in dem Moment hinterlegte, als ich das gleiche Bier in einem Getränkemarkt im Spessart fand. Oder dass die Wallfahrtskirche auf dem Ehrenberg mitten in einem Truppenübungsgelände – […]

Bürgerliches Brauhaus Wiesen/Wiesen: Altfränkis...

Das gestrige Bier des Tages war für fränkische Verhältnisse was recht ungewöhnliches: Ein leichtes, fränkisches Altbier. Sowas gibt es nicht jeden Tag und bei jeder Brauerei. Üblicher sind da die fränkischen Kellerbiere. Aber auch bei denen ist nicht immer alles so, wie man es kennt. Beim Altfränischen Landbier vom Bürgerlichen Brauhaus in Wiesen zum Beispiel […]

Spessart Brauerei/Kreuzwertheim: Premium Pils (...

Was in dieser Woche eigentlich noch fehlt, ist ein sogenanntes “Premium Pils“.  “Premium” verkommt ja immer mehr zu einer Art “Schimpfwort”, wenn ihr mich fragt. Also sicher noch nicht deutschlandweit. Da wird der Biermarkt immer noch von den sogenannten “Premium-Marken” beherrscht. Aber ehrlich, mich lockt man mit dem Namenszusatz “Premium” kaum mehr hinter dem Ofen […]

Brauhaus Barbarossa/Schöllkrippen: Hefeweizen (...

Guten Morgen allerseits. Wobei ich ja nicht glaube, dass so früh am Morgen irgend jemand schon wach ist. Wer steht schon an einem Sonntag um 6.00 Uhr auf? Eben, niemand, der normal ist. Früh aufstehen will man nicht, früh aufstehen muss man. Zum Beispiel, wenn man Brauer ist. Brauer müssen in der Regel sehr früh […]

Würzburger Hofbräu (Kulmbacher)/Würzburg: Bürge...

Leute, lasst uns mal über vertane Chancen reden. Denn auch trotz sinkendem Bierabsatz, Marktbereinigung und Brauereisterben glaube ich, dass einem das Produkt Bier in Deutschland Chancen bietet. Man muss sie nur erkennen und nutzen. Aber der Reihe nach. Bei meiner letzten Unterfranken-Exkursion fiel mir eine Flasche Würzbuger Bürgerbräu Pils in die Hände. Das ist – […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.