Zum Hauptinhalt springen

Weiss Rössl (Kaiser)/Neuhaus: Pilsner (1221)

Häufig wird von DER Bierregion Franken gesprochen, was so eigentlich nicht stimmt. Denn Franken besteht aus vielen Bierregionen. Und diese Bierregionen netwickeln sich interessanterweise sehr unterschiedlich. Nehmen wir zum Beispiel mal die Bierregion rund um Eltmann. Eltmann? Da mag sich so manch einer verwundert die Augen reiben. Gibt es da überhaupt Brauereien? Nun, mittlerweile sieht […]

Brauerei Faust/Miltenberg: Brauerreserve 1237 (Nr....

Ich bleibe dabei, Biere wie das gestrige Mönchshof Naturtrüb’s Alkoholfrei mögen ja ihre Marktposition haben, aber mal ehrlich: So sieht doch hoffentlich nicht die Zukunft der deutschen Bierkultur aus!!! Ich fand den Trend zu den Mischgetränken ja schon mehr als bedenklich. Wenn Brauereien zu Limonadenmixgetränkherstellern “verkommen”, kann ich darin keine Bier- und Braukultur sehen. Wenn […]

Würzburger Hofbräu (Kulmbacher)/Würzburg: Julius E

Und wieder mal ein Aschermittwoch, den ich gleich mal nutzen möchte, um ein paar Fragen zu beantworten, die mir während dieses Projekts immer wieder gestellt werden. F: Trinkst du jeden Tag Bier? A: Nein, mache ich tatsächlich nicht. Ab und an sitze ich mal zu Hause und probiere (z. B. mit meiner weltbesten Biertestergattin oder […]

Pax Bräu/Oberelsbach: Fosenöchtor (Nr. 1192)

Was das beste an meinem Projekt jedes Bier in Franken kennenzulernen ist, ist zweifelsohne die Tatsache, dass ich mit jedem Bier ein wenig mehr über die regionalen Unterschiede und Eigenheiten “meines Frankens” lerne. Gut, vielleicht nicht mit jedem Bier, aber hin und wieder lernt man über so ein Bier eine ganze Menge.   Beim heutigen […]

Brauerei Faust/Miltenberg: Eisbock 2012 (Nr. 1188)

Wenn wir von heimischen Craftbier-Stilen sprechen, darf ein Bier natürlich nicht fehlen: der Eisbock! Und mit dem ist es schon irgendwie komisch. Erfunden worden sein soll dieser Bierstil in Kulmbach, was mich als geborenen Kulmbacher natürlich schon ein wenig stolz macht, denn sind wir mal ehrlich: Es gibt biertechnisch in Kulmbach ja nicht mehr so […]

Wolf-Bier/Fuchsstadt (gebraut bei Kauzen Bräu/Ochs

Auf solchen Messen wie der Wurst & Bier in Berlin trifft man die unterschiedlichsten Menschen, kommt ins Gespräch und philosophiert über Gott und die Welt, was in dem Fall heißt: über Bier! Meistens kommt das Gespräch dann früher oder später auf das Lieblings-(Streit)-Thema der „Biergemeinde“ zu sprechen, nämlich auf das „Reinheitsgebot“. Sei es nun mit […]

Brauhaus Schweinfurt/Schweinfurt: Ur-Dunkel (Nr. 1...

Dass ich nicht so ganz verstehe, was so manche Brauerei so treibt, habe ich gestern ja schon anklingen lassen. Deshalb bleibe ich heute mal für noch ein Bier beim Brauhaus Schweinfurt. Das hat 2010 einen neuen Geschäftsführer bekommen, der so einiges umgekrempelt hatte. Zum Beispiel wrden die Etiketten aller 0,5l-Flaschen auf ein einheitliches Desing umgestellt. […]

Brauhaus Schweinfurt/Schweinfurt: Alt-Schweinfurte...

Ich hab‘ mal eine „blöde Frage“: Wie schenkt ihr denn ein Bier ein? Also ein ganz normales Dunkles, sagen wir mal. Ihr macht das doch genauso wie ich: Flasche öffnen, das mit kaltem Wasser gespülte Glas ungefähr in einem 45°-Winkel zur Horizontalen halten und das Bier erst mal langsam hineinfließen lassen. Beim Eingießen den Winkel […]