Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Albertshöfer Sternbräu/Albertshofen: Helles (Nr...

Es ist ja bei jeder Brauereineugründung in etwa gleich: Egal, wie engagiert man als Brauer ist; egal, wie cool die Bierstile sind; egal, wie modern das Sortiment ist – am Ende steht immer ein Satz im Raum: Braut erstmal ein ordentliches Helles! Also schaue ich mir bei der Albertshofer Sternbräu als erstes Bier (tatsächlich, es […]

Brauhaus am Kreuzberg/Hallerndorf: Leichtes Rog...

Wer mich kennt, weiß, dass ich neben dem Bier noch andere Hobbys pflege – und da meine ich jetzt nicht die Musestunden mit der weltbesten Biertestergattin und dem gemeinsamen Nachwuchs. Ich bin gerne auf dem Rad unterwegs, bin seit ein paar Jahren in einer Laienschauspieltruppe aktiv … Und ich grille. Und zwar leidenschaftlich gerne. Und […]

Vatertags-Spezial: Staffelberg Bräu/Loffeld: Pa...

Das heutige Bier des Tages schreibe ich mal wieder vor allem für die Väter im Land. Schließlich ist heute wieder Vatertag. Und da gönnt man sich als Mann ja gerne mal das eine oder andere Bierchen. Aber Jungs, ihr wisst ja: Übertreibt es nicht! Schließlich brauchen eure Familien euch am Ende des Tages heile wieder. […]

Stadtbrauerei Spalt/Spalt: Spalter Weißbier (Nr...

Wer heute die Nachrichten verfolgt, wird’s schon gehört haben: Die bayerische Bierkönigin für die Saison 2017/18 ist gekürt und es ist mit Lena Hochstraßer mal wieder eine Oberbayerin nach der Unterfränkin Sabine-Anna Ullrich. Ich muss ja ehrlich zugeben, dass mir eine mittelfränkische bayerische Bierkönigin (Oberfranken war ja mit Tina-Christin Rüger auch schon vertreten) auch gut […]

Orca Brau/Nürnberg: boomshakalaka (Nr. 2005)

Es ist schon verrückt mit diesem Biermarkt und mit den Konsumenten. Ich schätze mal, als Brauer rauft man sich da häufiger die Haare. Kaum hat der Craftbeer-Hype in Deutschland langsam Fahrt aufgenommen und immer mehr und mehr kleine Brauereien versuchen, sich ihren Platz in dieser gutbezahlten Nische zu sichern, da kursiert in der Presse die […]

Schlossbrauerei Reckendorf/Reckendorf Helle Fre...

Ich hatte ja letzthin beim Bier des Tages mal geschrieben, dass immer mehr fränkische Brauereien auf den Trend mit den “Bayrischen Hellen” aufspringen und dass sich dadurch die “Farbensprache” bei den Bieren ein wenig verschieben würde – nämlich von rot zu blau. Denn in den letzten Jahren waren mir immer wieder Helle mit dieser Farbe […]

Adler Bräu/Stettfeld: Stettfelder Hell (Nr. 200...

Heute gibt’s mal wieder ein Helles, aber keines dieser neuen Trend-Hellen. Keines mit Retro-Etikett (am besten mit blau irgendwo). Keines, das jetzt in Euroflaschen abgefüllt wird, weil es Trend ist. Weil selbst Brauereien, die für ihre Bügel- oder Drehverschlussflaschen bekannt sind, mittöerweile ein “Euro-Helles” anbieten … Nein, das alles ist das Stettfelder Hell der Stettfelder […]

Brauerei Penning-Zeissler/Hetzelsdorf: Märzen (...

Das heutige Bier des Tages wird so eine kurze Presse-Nachlese zum Tag des Bieres am letzten Wochenende. Passend zu dem Tag haut ja jeder Pressemitteilungen zum Thema Bier raus, die dann durch alle möglichen Medien geistern. Wie zum Beispiel diese: “Die Deutschen kaufen weniger Bier, werden dafü aber beim Bier immer wählerischer!” So oder so […]

Brauerei Kundmüller/Weiher: Zwickerla Dunkel &#...

Einen wunderschönen Tag des Bieres euch allen, auch wenn das Wetter ein wenig zu wünschen übrig lässt. Aber wer wird sich davon stören lassen? Und weil wir gerade dabei sind: Allen Georgs, Georgis, Jürgens und Jörgs, Görchla und Schorsch (und anverwandten Namensableitungen) alles Gute zum Namenstag. Schließlich ist heute ja nicht nur der Tag des […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.