Der Führer durch die fränkische Bierwelt

Veldensteiner Bierwerkstatt/Neuhaus: Five Conti...

So, was hat euch der Nikolaus denn so gebracht? Also so biertechnisch? Bei mir stand neben dem Stiefel in diesem Jahr eine Flasche Five Continents der Veldensteiner Biermanufaktur. Jedes Jahr macht die Kaiser Neuhaus unter dem Label Veldensteiner Bierwerkstatt ja einen Sondersud, mittlerweile ist man bei Nummer 9 angelangt. Und dafür hat man sich ein […]

Hopferei Hertrich/Feucht: Veto Lammbock (Nr. 20...

Vor der heutigen Rezension muss ich mich tatsächlich mal entschuldigen, vor allem bei allen Biersommeliers der Welt, allen voran bei Ralph Hertrich. Ihr wisst schon, das ist der mit den lässigen Veto-Bieren. Mit seinem Schokobär hat er sich ja nicht nur in die Herzen der Craft-Gemeinde gebraut,s ondern auch gleich mal aus dem Stand bei […]

Bierwerk/Nürnberg: Doldi Citra Pale Ale (Nr. 20...

Ein Doldi, das weiß der Franke und der Rest bekommt es jetzt erzählt, das ist ein Depp, ein Tölpel, eben einer, der zu nichts zu gebrauchen ist. Die feminine Form vom Doldi, sozusagen seine auch nicht viel bessere Hälfte, ist die Dolln (oder Dulln). Beide Wörter gelten als Schimpfwörter – und damit nicht gerade als […]

Brauerei Keesmann/Bamberg: Jubiläumsbier 300 Ja...

So, um dem Prinzip der Ausgeglichenheit jetzt mal “zu huldigen”, gibt es heute nach zwei evangelischen Luther-Bieren mal ein “echt katholisches Bier”: das Keesmann Jubiläumsbier 300 Jahre Maria Ward Schule. Eingebraut wurde das – nomen est omen – zum 300jährigen Bestehen der Maria-Ward-Schule in Bamberg, besser bekannt als “die englischen Fräulein”. Wer sich dafür interessiert, […]

Brauhaus am Kreuzberg/Hallerndorf: Lutherbier a...

Dann lege ich heute gleich noch mal ein Lutherbier nach. Und im Gegensatz zum Reformationsbier von gestern heißt dieses hier tatsächlich Luther Bier. Gebraut wird es vom Brauhaus am Kreuzberg bei Hallerndorf. Das ist jetzt insofern nicht ungewöhnlich, weil es beim Brauhaus am Kreuzberg wahnsinnig viele unterschiedliche Biersorten gibt. Da fällt ein Lutherbier nicht weiter […]

Beck Bräu/Trabelsdorf: Reformationsbier (Nr. 20...

Jubiläen sind dazu da, ordentliche Jubiläumsbiere zu brauen, keine Frage. Vor allem, wenn es sich um so runde Jubiläen wie einen 500. Geburtstag handelt. Das hat man letztes Jahr beim Reinheitsgebot gesehen: 1516-Biere überall. Das hat zwar den Bierabsatz nicht wesentlich nach oben getrieben, aber man war in aller Munde. Und in allen Medien. Jede […]

Brauerei Grasser/Huppendorf: Huppendorfer Grach...

Mal wieder Zeit für einen Biertest, ich habe schon viel zu lange kein Lebenszeichen von mir gegeben. Ich weiß. Dafür gibt es heute etwas Neues. Brandneues sozusagen. Also etwas, was fast noch raucht. einen echten Kracher …!!! Die Brauerei Grasser, besser bekannt als Huppendorfer“, braut ja schon seit einiger Zeit immer wieder Sondersude, die mit […]

Brauerei Kundmüller/Weiher: Weiherer Schwärzla ...

Heute werden wieder mal die European Beer Stars vergeben, in diesem Jahr auf der drintec in München – was mich mal wieder dazu bringt, ein Bier von einer Brauerei vorzustellen, die in den letzten Jahren regelmäßig den einen oder anderen Bierstern abgeräumt hat. Wenn man in der Brauerei Kundmüller sitzt, dann reihen sich da in […]

Antla/Kronach: Honeymoon (Nr. 2024)

Kennt ihr das? Ihr steht irgendwo auf einer Grillparty (noch ist das Wetter ja nicht so schlecht) rum und unterhaltet euch über kürzlich verkostete Biere oder habt gerade ein interessantes Gebräu im Glas/in der Flasche und tauscht euch darüber aus. Dann kann es in so einer Runde passieren, dass ein “Berufsklugscheißer” (also so einer wie […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.